• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • FuPa
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Ammerland Kultur

Park der Gärten startet in neue Saison

07.04.2018

Rostrup Der Frühling ist endlich im Ammerland angekommen und passend dazu startet am kommenden Samstag, 14. April, der Park der Gärten in Rostrup in seine 16. Parksaison. Bis zum 7. Oktober öffnet Deutschlands größte Mustergartenanlage täglich von 9.30 bis 18.30 Uhr für insgesamt 177 Tage ihre Tore.

Neben unterschiedlichen Frühlingsblühern stehen zum Saisonauftakt viele Magnolien in voller Blütenpracht. Mehr als 100 000 frühlingsblühende Zwiebelgewächse, davon 35 000 im Herbst neu gepflanzte Knollen, warten im Blumenband sowie verschiedenen weiteren Quartieren des Parks darauf, die Gäste blütenreich zu begrüßen.

Zur diesjährigen Saison stehen wieder besonders die Neuerungen und Veränderungen der Parkanlage und in den Gärten im Vordergrund, wie der Umbau der Lehrbaustelle und das neue Erlebnismodul „Gesunder Boden – gesundes Wasser“.

Exklusive Führung

Zum Saisonstart verlosen der Park der Gärten und die NWZ eine exklusive Führung mit Park-Geschäftsführer Christian Wandscher. Fünf mal zwei Plätze für die Führung am Donnerstag, 19. April, um 17 Uhr werden über die Facebook-Seite der Ammerländer Nachrichten verlost. Die Teilnahmebedingungen sind ebenfalls dort zu finden.

   

   www.facebook.com/nwzammerland/

„Das Erlebnismodul „Gesunder Boden – gesundes Wasser“ ist ein weiterer Baustein, mit dem der Park der Gärten seine Position als fachkompetente gärtnerische Wissensplattform deutschlandweit unterstreicht. Und natürlich ist es ein wichtiger Schritt, um für einen bewussten und verantwortungsvollen Umgang mit den kostbaren Gütern Boden und Wasser zu sensibilisieren“, betont Ulrich Kapteina, Leiter der Schule im Grünen im Park der Gärten.

Zusätzlich sind verschiedene Mustergärten neu angelegt oder deutlich umgestaltet worden, um vielfältige Inspirationen und Anregungen für Gartenbesitzer und Naturinteressierte zu bieten.

Hochwertige Veranstaltungen rund um das Thema Garten und Natur mit einer guten Mischung aus Unterhaltung und Wissensvermittlung begleiten den Parkbesucher durch die 16. Saison. Der Park der Gärten und die Niedersächsische Gartenakademie haben eine neue grüne Veranstaltungsreihe ins Leben gerufen. Unter dem Slogan „SonntagsGrün“ erhalten die Besucher an fünf Sonntagen Ideen und Tipps zu aktuellen Gartenthemen und -trends.

Die traditionellen Veranstaltungs-Highlights, bereichern auch in 2018 das vielfältige Angebot des Parks.


     www.park-der-gaerten.de 
Christian Quapp
Redakteur
Redaktion Bad Zwischenahn
Tel:
04403 9988 2630

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.