• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Ammerland Kultur

Kinderlieder zum Muttertag

19.04.2018

Rostrup Mehr als 3200 Besucher am Muttertag, davon 800 Kinder, viele Familien, die sich zum Picknick auf den Grünflächen niedergelassen hatten und dann vor die Bühne strömten: Das erste OLB-Kinderkonzert im Park der Gärten im vergangenen Jahr war ein riesiger Erfolg. So groß, dass der Verein Musik für Kinder aus Oldenburg und die OLB als Namensgeber beschlossen haben, die Konzertreihe, die sonst durch das Oldenburger Land wandert, ein weiteres Jahr in der Gemeinde Bad Zwischenahn stattfinden zu lassen. Wie im vergangenen Jahr findet es am Muttertag, 13. Mai, im Park der Gärten statt. „Das ist einfach ein toller Termin“, sagt Diana Rolfes, Leiterin des Veranstaltungsmanagements im Park der Gärten.

Mit dabei sind wieder die Blindfische, Oldenburgs Lokalmatadoren in der Kindermusik, und Kinderliedermacher Unmada aus Hannover mit seiner Band. Ebenfalls auf der Bühne: Ein Projektchor der Musikschule Bad Zwischenahn mit vielen Kindern und einigen Erwachsenen.

Um 15 Uhr beginnt das Konzert. Dank der Unterstützung durch die OLB und den Lions-Club Ammerland müssen die Park-Besucher nur den normalen Eintritt zahlen – Kinder und Jugendliche haben freien Eintritt. Über die Blindfische musste Zuzana Pesselová am Mittwoch bei der Vorstellung des Programms wenige Worte verlieren – außer, dass sie im Park natürlich ihren Song „Wasser“ spielen werden, mit dem sie den 2. Preis beim Deutschen Kinderliederwettbewerb 2017 gewonnen haben.

Liedermacher Unmada hat das Thema Natur ohnehin immer fest im Programm. Er hatte schon vor vielen Jahren in Hannover das musik- und umweltpädagogische Projekt Kinderwald mit dem Kinderwaldchor in Hannover gegründet. Seine Lieder werden in der Musikschule Bad Zwischenahn viel gesungen – „für uns war die Vorbereitung also nicht schwer“, sagt Sonja Ahlers, die den Projektchor wieder leitet. Weil die Lieder des Hannoveraners mit vielen Gebärden begleitet werden, haben hier auch die Kleinsten viel Spaß, die noch nicht richtig mitsingen können, wie Ahlers betonte. Im Projektchor sei übrigens noch Platz für Kinder und Erwachsene. Wer mitsingen will, kann sich bei der Musikschule melden.

Christian Willbrink, bei der OLB für das Ammerland zuständig und im vergangenen Jahr mit den eigenen Kindern Gast beim Kinderkonzert würde es, wie alle anderen beteiligten gerne auch zukünftig im Park der Gärten sehen. „Wir schaffen das vielleicht nicht jedes Jahr – aber wir sollten es zumindest versuchen“, sagte er.


     www.musikschule-bad-zwischenahn.de 
Christian Quapp Redakteur / Redaktion Bad Zwischenahn
Rufen Sie mich an:
04403 9988 2630
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.