• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Ammerland Kultur

Alles rund um Rhodo und Azalee

03.05.2018

Rostrup Zum Höhepunkt der Rhododendron- und Azaleenblüte dreht sich Mitte Mai im Park der Gärten alles um den Rosenbaum. Unter dem Motto „Rhododendron und ihre Begleiter“ bietet der Verein zur Förderung der Gartenkultur am Samstag und Sonntag, 12. und 13. Mai, eine Fülle von Informationen für alle Rhododendronfreunde.

An beiden Tagen können sich die Besucher am Schauraum von 9.30 bis 18 Uhr mit der großen Vielfalt der „Alpenrosen“ vertraut machen und sich über alle Fragen zu dieser Pflanzengruppe informieren. Neben Hinweisen und Informationsmaterial für die richtige Standortwahl gibt es Tipps zur Düngung, zum Schnitt und zur allgemeinen Pflege.

Fachleute werden Jungpflanzen mit verschiedenen Sorten veredeln. Diese können die Besucher gegen eine kleine Spende mit nach Hause nehmen. Um 15 Uhr bietet Björn Ehsen, gärtnerischer Leiter des Park der Gärten, die Führung „Das blühende Rhododendronsortiment im Park“ an. Treffpunkt ist um 15 Uhr vor dem Schauraum.


     www.park-der-gaerten.de 
Christian Quapp Redakteur / Redaktion Bad Zwischenahn
Rufen Sie mich an:
04403 9988 2630
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.