• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Ammerland Kultur

Chor-Vielfalt von Volkslied bis Musical und Rock

04.09.2018

Rostrup Zwei Tage gefüllt mit stimmungsvoller Chormusik gibt es im Park der Gärten in Rostrup am Samstag und Sonntag, 15. und 16. September.

Am Samstag von 11.30 bis 17 Uhr sowie am Sonntag von 11 bis 17 Uhr laden der Chorverband Niedersachsen-Bremen und der Oldenburgische Sängerbund unter dem Motto „Chorfest im Park der Gärten“ auf die Zeltdachbühne in der Zwischenahner Gartenschau ein.

Die bunte Vielfalt unterschiedlichster Chöre ist bereits zum 10. Mal zu Gast im Park der Gärten. Denn der Park bietet mit seiner überdachten Bühne eine einmalige Werbeplattform in einem wunderschönen Ambiente, um sich einem breiten Publikum öffentlich zu präsentieren. „Ein begeisternder Rahmen sowohl für die Chöre als auch für die Besucher“, so Organisator und Moderator Ferdinand Emmrich, Präsident des Chorverbandes Niedersachsen-Bremen.

Das Programm in der Übersicht

Samstag, 15. September: 11.30 Uhr: Volksliedsingers Oldenburg 12.30 Uhr: Wiefelsteder Männerchor 13 Uhr: MGV Visbek 13.30 Uhr: MGV Logabirum 14 Uhr: Döser Liedertafel „Nordstern“ 14.30 Uhr: Wilhelmshavener Männerchor 15 Uhr: Lehrter Männerchor 15.30 Uhr: Liederkranz Salzgitter-Bad 16 Uhr: Singgemeinschaft Isenbüttel

Sonntag, 16. September: 11 Uhr: MGV Burhave, Butjenter Blinkfür 11.30: Uhr Stadtchor Jever 12 Uhr: Trupe Lilienthal 12.30 Uhr: Gemischter Chor im MGV Leese 13 Uhr: Cloppenburger Frauenchor 13.30 Uhr: Perilis Bremen 14 Uhr: Gemischter Chor Wittingen 14.30 Uhr: Frauensingkreis Winsen 15 Uhr: MGV Zeven 15.30 Uhr: Con Brio Ebersdorf 16 Uhr: MGV „Harmonie“ Bremervörde 16.30 Uhr: Timbre

   

   www.park-der-gaerten.de

Insgesamt kommen an beiden Tagen 23 Chöre mit insgesamt rund 800 aktiven Sängerinnen und Sängern sowie vielen Gästen in den Park, um an beiden Tagen jeweils ein stimmungsvolles und abwechslungsreiches Chorkonzert unter der Bühnenkuppel zu veranstalten.

Als Auftrittszeit ist pro Chor eine halbe Stunde geplant. Der Besuch der Chortage ist im Parkeintritt enthalten.

Vom traditionellen deutschen Liedgut über Schlager- und Musicalmusik bis hin zu Rock und Pop wird es eine große musikalische Vielfalt zu hören geben.

Neben heimischen Chören kommen dieses Mal die auftretenden Chöre mehrheitlich aus dem überregionalen Gebiet Niedersachsens und Bremens.

Christian Quapp
Redakteur
Redaktion Bad Zwischenahn
Tel:
04403 9988 2630

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.