• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Ammerland Kultur

Park Der Gärten: Von Schamanismus und Blümchensex

03.12.2018

Rostrup Am 13. April 2019 startet der Park der Gärten in seine 17. Parksaison. Neben farbenprächtigen Blumenlandschaften und gestalteten Mustergärten gibt es ein abwechslungsreiches Veranstaltungsprogramm für die Besucher. „Auch für 2019 ist es uns wieder gelungen, eine maßgeschneiderte Symbiose zwischen Grün & Veranstaltungen sowie eine gute Mischung aus Unterhaltung & Wissensvermittlung zu konzipieren“, so Diana Rolfes, Leiterin Veranstaltungsmanagement des Park der Gärten, zum Spektrum des Angebotes.

Der Park der Gärten und die Oldenburgische Landschaft präsentieren am 25. und 26. Mai 2019 mit dem „Kulturfestival im Park“ die kulturelle Bandbreite der Vereins-, Amateur-, Profi- und Newcomerkunst des Nordwestens.

Mehr über die Welt des Schamanismus erfahren die Besucher am 2. August beim „Schamanischen Abend im Park“. In Kooperation mit dem Landesmuseum für Natur und Mensch Oldenburg wird die uralte Weltsicht im Park der Gärten lebendig: spirituelle Sichtweisen und Rituale wie auch schamanisches Trommeln und Räuchern können die Besucher kennenlernen und hautnah erleben. Bei den Führungen gibt es zwei Premieren: Am 19. Mai stehen „Pflanzenjäger – ihre Schätze und Schicksale“ im Focus und am 4. August dreht sich alles um „Sex im Pflanzenreich und seine Folgen“.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Zum 4. Mal findet am 15. September die Veranstaltung „Genuss im Nordwesten“ im Park der Gärten statt. Mit rund 80 Ausstellern entsteht ein abwechslungsreicher Markt rund um Nachhaltigkeit, regionale Vielfalt, Ernährung und Genuss zum Probieren, Informieren und Kaufen.

Die Veranstaltungsreihe „SonntagsGrün“ wird im nächsten Jahr fortgesetzt, ebenso wie die Besuchermagneten „Hortensienerlebnisse im Park“ und „Staudenerlebnisse im Park“. Neben den beliebten Sonderöffnungen bereichern auch die traditionellen Highlights, wie die „Pflanzenwelten am 1. Mai, die „OLB-Spielwelten am 30. Juni), „Illumination – Lange Abende im Park“ (3. August bis 1. September) oder der „Apfeltag“ (3. Oktober) das Angebot. Die „Mystischen Nächte“ am 6., 7. und 8. September stehen 2019 unter dem Motto „Aqua Luna“. Die Reihe „Zu Gast im Park“ verspricht mit ihrem abendlichen Bühnenprogramm auch für das Jahr 2019 wieder namhafte Künstler. Die Saison 2019 dauert insgesamt 177 Tage. Neben den Tages- und Jahreskarten können auch für die meisten Sonderveranstaltungen bereits Karten im Vorverkauf erworben werden – auch „online“ direkt über den Terminkalender des Parks.


     www.park-der-gaerten.de 
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.