• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Ammerland Kultur

Don Quijote kommt in die Mühle

15.08.2018

Rostrup Der Förderverein für Mühlen und Kultur – Zwischenahner Kirchmühle besteht seit nunmehr über fünfzehn Jahren.
 In dieser Zeit hat der Verein die ehemalige Motormühle „Lüttmann“ in Rostrup zu Leben erweckt und nutzt sie alljährlich für eine Vielzahl von kulturellen Veranstaltungen.



Erstmals möchte der Verein nun ein Theaterprojekt verwirklichen, welches durch Einbindung von Plattdeutsch und von nicht professionellen Mitspielern sogar zur Grundlage für eine eigene Theater-AG des Vereins werden könnte.



Auf der Grundlage von Miguel de Cervantes’ Roman „Don Quijote“ wird vom freien Theaterkollektiv „stille hunde“ (Göttingen) ab 22. September ein Theaterstück erarbeitet, das dann am 1. November in der Mühle Rostrup Premiere haben wird. Neben den „stillen hunden“ in den Rollen von Sancho Pansa und Don Quijote werden auch weiterhin „Platt snackende“ Laiendarsteller gesucht, die über einen Workshop ausgebildet und ausgewählt werden. Wer mitspielen möchte, sollte sich daher schon einmal folgende Termine für die Proben bzw. Workshops frei halten: Samstag 22. September; Sonntag 23. September; Dienstag 2. Oktober; Mittwoch 3. Oktober; Dienstag 30. Oktober sowie Mittwoch 31. Oktober. Auch der Termin für die Premiere steht fest. Es ist Donnerstag der 1. November, Beginn ist um 19.30 Uhr. Alle weiteren Termine werden dann im Kreis der Darsteller festgelegt. Dieses Projekt wird maßgeblich durch Mittel der Oldenburgischen Landschaft gefördert.



Interessierte Laien, die an diesem Projekt mitwirken wollen, können sich anmelden oder gern vorab bei Bernhard Kühne vom
 Förderverein Kirchmühle informieren unter Telefon   04403/ 620 438 oder per E-Mail an muehle-rostrup@gmx.de.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.