• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Ammerland Kultur

Sänger Olaf Henning holt in Rastede das Lasso raus

19.06.2013

Rastede Der Verkehrsverein Rastede gibt die ersten Planungen für das Ellernfest bekannt, das vom 6. bis 8. September auf dem Turnierplatz in Rastede gefeiert wird. Als Stargast wurde wie berichtet Schlagersänger Olaf Henning („Cowboy und Indianer“) verpflichtet.

Am Freitag, 6. September, eröffnen Bürgermeister Dieter von Essen und der 1. Vorsitzende des Verkehrsvereins, Lars Blohm, das Ellernfest mit Gewerbeschau. Für die jungen Gäste findet ein Laternenumzug statt. Die Freiwillige Feuerwehr Rastede und der Verkehrsverein freuen sich über eine große Beteiligung. Begleitet wird der Umzug von der Showband „Spirit of 52“ Rastede. Am Abend sorgen Jay C Entertainment und Hit Radio Antenne für Partylaune.

Am Sonnabendvormittag findet die Ellernprüfung und im Anschluss die mit Spannung erwartete Ellernrede statt. Mit dabei ist die Hydrantenkapelle für die musikalische Unterhaltung. Am Nachmittag gibt es verschiedene Veranstaltungen auf der Hauptbühne. Wer noch Interesse hat, sich und seinen Verein dort näher zu präsentieren, kann sich hierfür unter info@ellernfest-ras­tede.de anmelden.

Am Sonnabendabend tritt Olaf Henning auf der Hauptbühne auf, im Anschluss steht die Partygruppe Promise auf der Bühne. Am Sonntag findet nicht nur ein Flohmarkt von Kindern für Kinder statt, sondern auch wieder ein Programm auf der Hauptbühne (Interessenten können sich hierfür anmelden). Musik gibt es von der Gruppe New Deal Countryband. Gegen 15 Uhr wird der Herzog von Oldenburg hoch zu Ross zum Kramermarkt einladen.

Für die Gewerbeschau liegen bis jetzt etwa 60 Anmeldungen vor. Wer noch Interesse hat, sich dort zu präsentieren, meldet sich bis zum 30. Juni bei Fred Meyer, Tel. 0 44 02/91 10 13 oder 0172/ 432 35 83.

Frank Jacob
Rastede/Wiefelstede
Redaktion Rastede
Tel:
04402 9988 2620

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.