• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Ammerland Kultur

Salonorchester bittet zum Kurschattenkonzert

28.04.2016

Bad Zwischenahn Den Frühling beschwingt begrüßen möchte das „Salonorchester ungestüm“ am 1. Mai. Ab 15 Uhr gibt es musikalische Unterhaltung im Alten Kurhaus, Auf dem Hohen Ufer 20.

Leidenschaftlich werden klassische Stücke ebenso vorgetragen wie Salonstücke aus der Zeit der Ozeandampfer, Wiener Walzer, Schlager und Tanzmusik der 1920er bis 1960er Jahre. Das „Salonorchester ungestüm“ wird geleitet von „Felix von Ungestüm” (Detlef Wehking), Stehgeiger, Sänger und Conférencier, der charmant und humorvoll durch das Programm führen wird. Am Klavier wird Oliver Ried die Zuschauer unterhalten, Susanne Werner spielt je nach Bedarf Querflöte und Akkordeon. Hubert Betzl sorgt mit Tuba und Kontrabass für das Fundament, während Manfred Schiwik am Schlagzeug den Rhythmus vorgibt.

Karten gibt es für 15 €Euro im Vorverkauf bei der Kurverwaltung, Auf dem Hohen Ufer 24.

Markus Minten Redaktionsleitung Brake / Redaktion Brake
Rufen Sie mich an:
04401 9988 2301
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.