• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Ammerland Kultur

„Sangeslust“ probt mit vier Neuen fürs Sängerfest

05.03.2014

Dringenburg /Mollberg Auch der Gemischte Chor „Sangeslust“ Mollberg bereitet sich unter Leitung seiner Dirigentin Katharina Kapustin derzeit auf die Teilnahme am Gemeindesängerfest vor, das – wie berichtet – am 30. März in Rabes Gasthof in Wiefelstede stattfinden wird. Vorsitzender Egon Eilers machte bei der Jahreshauptversammlung in der alten Schule in Dringenburg darauf aufmerksam, dass sich der Chor über vier neue Sängerinnen und Sänger aus dem Norden der Gemeinde freuen und derzeit bei insgesamt 30 Mitgliedern 26 aktive Sängerinnen und Sänger melden kann.

Auch bei dieser Versammlung ehrte der Chor wieder Mitglieder für ihre langjährige Treue. So sind Elfriede und Hans-Jochen Pech jeweils seit nunmehr 50 Jahren dabei. Und seit vier Jahrzehnten halten bereits Hanni Wemken und Margret Müller dem Chor die Treue. Seit 25 Jahren singen auch Anne und Karl Schumacher – zunächst 22 Jahre in Spohle, seit drei Jahren nun bei „Sangeslust“. Egon Eilers lobte bei beiden besonders die Tatsache, dass sie regelmäßig an den Singabenden teilnehmen, die immer donnerstags ab 20 Uhr in der alten Dringenburger Schule stattfinden. „Natürlich sind neue Sängerinnen und Sänger bei uns stets willkommen und dürfen auch bei den Übungsabenden gern vorbeischauen“, betrieb der Vorsitzende gleich neue Mitgliederwerbung.

Egon Eilers wurde bei den Wahlen als erster Vorsitzender im Amt bestätigt. Stellvertreterin bleibt Renate Schröder, auch Kassenwartin Ute Bärwinkel und Schriftführerin Astrid Bollmann bleiben weiterhin im Amt.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.