• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Markt
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Events
  • Tickets
  • nordbuzz
  • FuPa
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Ammerland Kultur

Schützenfest endet mit Siegerehrung

02.06.2010

RASTEDE Zum Schützen- und Volksfest am kommenden Wochenende lädt der Schützenverein Rastede ein. Beginn ist am Sonnabend, 5. Juni, mit einem ökumenischen Gottesdienst im Schützenhof an der Mühlenstraße 33. Beim anschließendem Kaffeetrinken werde ein Vertreter der Gemeinde Rastede eine Rede zur offiziellen Eröffnung halten, kündigt Vereinssprecher Hartmut Grund an.

Von Kaffee und Kuchen zur eigentlichen Feier: Ab 17 Uhr wird Freibier ausgeschenkt, um 19 Uhr leitet der Tanzabend den Höhepunkt des Sonnabends ein. Ohne Musik geht das natürlich nicht: Zu Gast sind die Rasteder Hydrantenkapelle und DJ Bernd.

Am Sonntag bleibt Zeit zum Ausschlafen: Erst am frühen Nachmittag geht es weiter. Ab 14.45 Uhr begrüßen die Rasteder die auswärtigen Vereine beim Hof von Oldenburg, danach folgt der Festmarsch zum Schützenplatz. Die Ankunft ist für 15 Uhr geplant. Um 16 Uhr beginnt die Siegerehrung des Mannschaftsschießens in der vergangenen Woche. Hier hatten nicht nur Schießsportvereine, sondern auch Familien-, Betriebs- und Straßenmannschaften teilgenommen. Mit der Siegerehrung endet das offizielle Festprogramm.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.