• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Ammerland Kultur

Musik: Seit 60 Jahren eine begeisterte Chorsängerin

04.03.2013

Edewecht Der gemischte Chor Edewecht gehört noch zu den wenigen Gesangsvereinen, die ihr Stiftungsfest mit einem Sängerball feiern. Am Sonnabend kamen anlässlich des 66-jährigen Bestehens verschiedene Chöre und auch nicht sangeserprobte Gäste im Edewechter „Schützenhof“ in Edewecht zusammen, um das Ereignis mit den Mitgliedern zu feiern.

Neben dem gemischten Chor „Harmonia“ Harkebrügge, der Singgemeinschaft Süddorf/Edewechterdamm, dem Gemischten Chor Ocholt, dem Singverein Jeddeloh I und dem Männergesangsverein (MGV) „Sängerrunde“ Edewecht bewiesen auch die Gastgeber ihr musikalisches Können. Die Vielfalt der vorgetragenen Stücke und auch die Leichtigkeit und Beschwingtheit wurden mit viel Beifall der Zuhörer belohnt. „Mit Herzenslust und Lebensfreude“, so Bundesliedervater Manfred Lüers, bewiesen die Sänger, wie schön Chormusik sein könne. Zu den Gästen zählte an diesem Abend auch Gerhard Brunken, Präsident des Oldenburgischen Sängerbundes (OSB). Er hielt sich auf Einladung der 1. Vorsitzenden des Gemischten Chors Edewecht, Hille Lahring, in Edewecht auf. Brunken ehrte an diesem Abend zwei Sänger für deren langjährige aktive Mitgliedschaft. Gertrud Hemmje erhielt für ihr Engagement als Sängerin über sechs Jahrzehnte eine Urkunde und die Ehrennadel des Deutschen Sängerbundes. Seit 25 Jahren singt Karlfried Siefken; dafür bekam er die silberne Ehrennadel des OSB.

Dass die Mitglieder der anwesenden Chöre nicht nur gut singen, sondern auch tanzen können, bewiesen sie später auf dem Parkett. Für Stimmung sorgte dabei auch Discjockey Dirk Claußen mit seiner Plattenkiste.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.