• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 22 Minuten.

Blaulicht-Ticker für den Nordwesten
B 213 bei Emstek nach Unfall in beiden Richtungen gesperrt

NWZonline.de Region Ammerland Kultur

Liederabend: Seit 70 Jahren als Chorsängerin aktiv

09.03.2016

Edewecht Eine besondere Ehrung fand jetzt während des Liederabends des „Gemischten Chors Edewecht“ statt. Ida Ahlers wurde für 70 Jahre aktives Chorsingen mit einer Ehrenurkunde und einem Präsentkorb ausgezeichnet, obwohl der gemischte Chor in diesem Jahr erst sein 69-jähriges Bestehen feiert. „Vorher sang Ida im Mädchenchor Edewecht und war dann bei der Gründung des Gemischten Chors Edewecht dabei“, erläuterte die Vorsitzende Hille Lahring den zahlreichen Besuchern.

Begleitet von stehenden Ovationen nahm die Jubilarin die Glückwünsche und Präsente entgegen. Sie war aber nicht die einzige, die an diesem Abend im Landhaus Edewecht für langjährige Mitgliedschaft ausgezeichnet wurde. Bereits seit 60 Jahren singt Heino Frers in diesem Chor mit, während Hanna Orth, Inge Reimers und Wilma Fichtner auf eine 40-jährige Mitgliedschaft zurückblicken können. Die drei Frauen erhielten dafür Goldene Nadeln des Deutschen Chorverbandes. Heino Frers, der wie Ida Ahlers dieses Abzeichen bereits besitzt, durfte sich ebenfalls über eine Ehrenurkunde und einen Präsentkorb freuen.

Mit dem Verlauf der Abendveranstaltung war Hille Lahring sehr zufrieden. Der Singverein Jeddeloh I, die Singgemeinschaft Süddorf/Edewechterdamm, der Gemischte Chor Ocholt, der Frauenchor Westerloy, der Männergesangsverein (MGV) „Sängerrunde“ Edewecht und der Gemischte Chor „Harmonia“ Harkebrügge demonstrierten zusammen mit den Gastgebern die Vielfalt der Chormusik. Auch wenn nicht immer alles hundertprozentig klappte, wurden bei den Vorträgen doch die Freude und der Spaß am Gesang deutlich.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Ein Dank ging auch an die Dirigenten der Chöre, die mit ihrem Engagement erst den Chorgesang ermöglichen. Sie seien es, so hieß es, die mit den Sängern und Sängerinnen die neuen Stücke einübten und manches Mal einige Geduld aufbringen müssten, bis alles richtig sitze. So dirigiert Elke Schmidt die Chöre aus Jeddeloh I und Ocholt, während Cornelia Espitalier die Singgemeinschaft Süddorf/Edewechterdamm und den Frauenchor Westerloy musikalisch leitet. Manfred Englisch mit dem Chor aus Harkebrügge, Volker Lehnert mit den Gastgebern und Carsten Loh, der beim MGV Edewecht den Takt vorgibt, komplettierten die Riege der Dirigenten an diesem Abend.

So intensiv wie gesungen wurde, konnten die Sänger der Chöre und die zahlreichen Gäste anschließend auch tanzen. Bis in die Nacht wurde anschließend das 69-jährige Bestehen des Gemischten Chors Edewecht gefeiert.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.