• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Ammerland Kultur

Musik: Shantychor bereits gut gebucht

16.03.2011

BAD ZWISCHENAHN Erfreuliche Mitteilungen konnte der 1. Vorsitzende Gerhard Werner den Mitgliedern des Shantychor Bad Zwischenahn auf der Jahreshauptversammlung machen. Das Jahr 2010 sei für den Chor sehr erfolgreich verlaufen, bilanzierte der Vorsitzende. Bei mehr als 40 Auftritten habe der Chor das Publikum in Bad Zwischenahn und auch im weiteren Umland begeistern können. Besonders das Benefizkonzert mit dem Shantychor aus Hude, zu Gunsten eines Kindergartens in Bad Zwischenahn, sei ein großer Erfolg gewesen. Als Dankeschön hatten die Kinder am Herbstkonzert des Shantychores teilgenommen.

Auch im Jahr 2011 werde der Shantychor wieder ein Benefizkonzert geben und damit eine soziale Einrichtung in Bad Zwischenahn unterstützen, kündigte Werner an. Bisher habe der Verein schon 20 Auftritte fest terminiert.

Auch die Mitgliederentwicklung sei positiv: Im Jahr 2010 hätte sich sechs neue Sänger und Musiker dem Chor angeschlossen. Neue Interessenten seien aber immer gerne gesehen, so Werner. „Wer Lust an maritimer Musik hat, ist zu unseren Übungsabenden dienstags von 20 bis 21.30 Uhr im Ohrweger Krug herzlich willkommen.“

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Lieder und Arrangements neuer und bekannter Musikstücke hätten im zurückliegenden Jahr die Attraktivität des Shantychores erhöht, so der Vorsitzende. Unter der Leitung von Chorleiter Matthias Bösch sei ein großes Repertoire erarbeitet worden. „Dieser Weg, soll zukünftig weiter beschritten werden.“

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.