• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Ammerland Kultur

Shantychor: Neuer Vorstand am Ruder

22.02.2016

Neuenkruge /Borbeck Generationswechsel im Vorstand des Shantychores Neuenkruge-Borbeck: Bei der Jahreshauptversammlung wurde jetzt Torsten Goewe zum neuen Vorsitzenden gewählt. Er war bislang dritter Vorsitzender und löst nun Jürgen Reins ab. Als Nachfolger für Horst-August Meyer, der das Amt des zweiten Vorsitzenden 40 Jahre innehatte, wurde Torsten Hots gewählt. Dritter Vorsitzender ist nun Günter Heinemann.

Jürgen Reins hatte eigentlich schon im vergangenen Jahr kürzer treten wollen; da jedoch das 40-jährige Bestehen des Chores anstand, hat er als „Kapitän“ das Steuer noch eine Weile in der Hand behalten. So geriet die Jubiläumsfeier denn auch zum Höhepunkt des Veranstaltungsjahres und war – auch dank der tatkräftigen Unterstützung durch die anderen örtlichen Vereine und der Ehefrauen der Sänger – nicht nur musikalisch, sondern auch finanziell ein voller Erfolg, teilte der Chor mit.

Die Wahl zum Vorstand fand im Beisein von Ortsbrandmeister Gerriet Meyer statt, denn der Shantychor ist eine Unterabteilung der Freiwilligen Feuerwehr Neuenkruge-Borbeck. So werden Feuerwehr und Chor – wie berichtet – im Juni eine Fahrt nach Österreich unternehmen, um gemeinsam mit den Mitgliedern des Musikvereins Rohr dessen 150-jähriges Bestehen zu feiern.

Der neue Vorsitzende Torsten Goewe erinnerte in seiner Antrittsrede daran, dass Wohlklang im Singen nur durch häufiges, regelmäßiges Üben erreicht wird. So rief er seine Kollegen angesichts des nächsten Auftritts denn im Anschluss an die Regularien auch gleich zusammen, um den Abend als Übungsabend zu beschließen.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.