• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Ammerland Kultur

Sieben Chöre reisen um die Welt

17.03.2017

Neuenkruge Auf eine „Reise um die Welt“ mitnehmen wollen sieben Chöre der Gemeinde die Besucher beim diesjährigen Gemeindesängerfest. Diese mittlerweile 67. Auflage findet am Sonntag, 2. April, in Rabes Gasthof in Wiefelstede, Hauptstraße 28, statt. Einlass ist ab 13.30 Uhr, Beginn des Sängerfestes dann um 14.30 Uhr.

Liedprogramm für 67. gemeindesängerfest steht

Diese Lieder werden gesungen: Shantychor Neuenkruge-Borbeck: „Anchors aweigh“ und „Eine Reise um die Welt“. Spatzenchor Wiefelstede: „Trat ich heute vor die Türe“, „Stups, der kleine Osterhase“, „Ich lieb’ den Frühling“. MGV „Frohsinn“ Bokel: „Genießt das Spiel der Welt“, „Die Wunder dieser Welt“, An de Eck steit’n Jung mit’n Tüdelband“. „Sangeslust“ Mollberg: „Moon River“, „An jenem Tag“. Ev. Singkreis St. Johannes: “Liebe das Leben – Carpe Diem“, Viele verachten die edle Musik“, „Singen ist Leben“. „Liedertafel 1880“: „Komm, Mister Tallymann“, „Ins Heu“. „Soul Inside“: „What a wonderful World“, „Hand me down my silver Trumpet“. Shantychor: „Blaue Jungs auf See“, „Lieder so schön wie der Norden“.

Ausrichter ist in diesem Jahr der Shantychor Neuenkruge-Borbeck. Er wird auch den Auftakt zum Sängerfest gestalten – mit dem Lied Anchors aweigh“ sowie eben auch „Eine Reise um die Welt“. Weiter sind dabei: der Spatzenchor der evangelischen Kirchengemeinde Wiefelstede unter Leitung von Ursula Tien-Bergmann, der Männergesangverein „Frohsinn“ Bokel (Matthias Bösch), der Gemischte Chor „Sangeslust“ Mollberg (Katharina Kapustin), der Evangelische Singkreis St. Johannes Wiefelstede (Marina Denke), der Männergesangverein „Liedertafel 1880“ Wiefelstede (István Benkóczy) und der Gospelchor „Soul Inside“ aus Wiefelstede (Svavar Sigurdsson).

Der Shantychor Neuenkruge-Borbeck, der im Jahr 2015 seinen 40. Geburtstag feierte, hat derzeit noch 22 Aktive, die immer alle zwei Wochen dienstags ab 20 Uhr im ehemaligen Landgasthof „Zur Mühle“ proben.

Zweiter Vorsitzender Werner Hots wird die Gäste beim Sängerfest begrüßen, zu dem auch Bürgermeister Jörg Pieper erwartet wird. Zum Abschluss wollen die Chöre auch mit den Besuchern gemeinsam singen – und haben dafür die Titel „Nordseewellen“ und „Eine Seefahrt die ist lustig“ ausgewählt.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.