• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • FuPa
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Ammerland Kultur

Sommerfestival seit zehn Jahren erste Sahne

21.04.2017

Rostrup Seit zehn Jahren ist sie erste Sahne: Die Veranstaltungsreihe „Zu Gast im Park“. Künstler wie Annett Louisan, Roger Cicero, Konstantin Wecker, Albert Hammond, Stefan Gwildes und Jan Josef Liefers mit seiner Band traten bereits unter der Zeltdachbühne auf und waren vom Ambiente im „Garten der Kultur“ ebenso begeistert wie Tausende von Besuchern. Dieses Jahr werden unter anderem der deutsche Popsänger Laith Al-Deen, die aus Philadelphia stammende Band „The Hooters und der irisch-amerikanische Sänger „Paddy“ Kelly im „Park der Gärten“ erwartet.

Die Reihe „Zu Gast im Park“ habe sich zu dem kulturellen Sommerfestival im Ammerland und in der gesamten Region entwickelt, freute sich Diana Rolfes, stellvertretende Geschäftsführerin des Parks der Gärten, und erinnerte an die Anfänge. Vor zehn Jahren, als die Agentur sechs Veranstaltungen anbot, um zur Gartenkultur Kultur in den Garten zu bringen, habe man an einen solchen Erfolg nicht geglaubt. Das bestätigte auch Thomas Schulz, Geschäftsführer der Oldenburger Agentur Mitunskannman.Reden. Über die Jahre sei das Programm vielschichtiger und umfangreicher geworden, nationale und internationale Größen kamen, 16 Veranstaltungen wurden 2016 angeboten.

13 Veranstaltungen – vom Rudelsingen bis zur Tanzshow der Spitzenklasse – seien 2017 geplant, so Massimo Spataro, Leiter der Abteilung PR und Marketing bei der Agentur.

Doris Grove-Mittwede
Redakteurin
Redaktion Westerstede
Tel:
04488 9988 2605

Weitere Nachrichten:

Mitunskannman | Park der Gärten

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.