• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Ammerland Kultur

Starkes Stück: Eltern zeigen in Wahnbek Pippi Langstrumpf

27.06.2014

Kraftprobe: Die Geschichte von Pippi Langstrumpf haben Eltern am Donnerstagnachmittag im Kindergarten Wahnbek auf die Bühne gebracht. Andrea Jabben schlüpfte in die Rolle von Pippi, die ihrem Vater gleich zu Beginn zeigen muss, dass sie stark genug ist, um alleine in der Villa Kunterbunt zu leben. Das stellt sie beim Armdrücken gleich mal unter Beweis. Seit Januar hatten 20 Eltern geprobt, Requisiten und Kostüme hergestellt und den Text auf Basis der Geschichten von Astrid Lindgren geschrieben. Pippi lernt in dem Stück die Nachbarskinder Tommy (Oliver Fuchs) und Annika (Susanne Holewa) kennen, freundet sich mit ihnen an und erlebt viele Abenteuer mit den beiden. Doch dann tritt Frau Prysselius (Nicole Goerke) auf den Plan, die Leiterin des Kinderheims, die etwas dagegen hat, dass Pippi alleine lebt. Seit mehr als 20 Jahren gibt es das Elterntheater im Kindergarten Wahnbek. Viele der Mitspieler machen inzwischen aus Leidenschaft mit. Ihre Kinder sind dem Kindergartenalter längst entwachsen. Der Erlös der diesjährigen Vorstellungen (zwei für Erwachsene folgen diesen Freitag, sind aber ausverkauft) soll für neue Spielgeräte auf dem Spielplatz des Kindergartens eingesetzt werden. Insbesondere soll ein Balancierelement angeschafft werden. BILD:

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.


NWZ TV    zeigt einen Beitrag unter   www.nwz.tv/ammerland 
Video

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.