• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Ammerland Kultur

Thailänder reisen mit 100 Musikern an

07.03.2011

RASTEDE Nach 23 Jahren als Schriftführerin im Verein Rasteder Musiktage hat Maike zum Brook in der Jahreshauptversammlung ihr Amt zur Verfügung gestellt. Da sie auch Schriftführerin der Showband Rastede ist, gab sie einen der beiden Posten ab. Die Mitglieder wählten einstimmig Anne Dörgeloh als Nachfolgerin. Sie wird das Amt kommissarisch für zwei Jahre ausüben. Vorsitzender Torsten Wilters überreichte Maike zum Brook zum Abschied einen Blumenstrauß.

Im Mittelpunkt der Versammlung stand freilich ein Ausblick auf die Internationalen Rasteder Musiktage, die, wie berichtet, vom 8. bis 10. Juli stattfinden. „Bisher haben sich 54 Bands aus sieben Nationen angemeldet“, berichtete Wilters und fügte an: „Das Starterfeld der Showbands war noch nie so hochkarätig wie in diesem Jahr.“

Eine Gruppe aus Thailand, die erstmals dabei ist, soll die Eröffnung am Rathaus gestalten. Die Thailänder werden mit 100 Musikern und 30 Begleitern anreisen. Wie Wilters mitteilte, kommen sie bereits am Sonnabend, 2. Juli, in Rastede an und werden für eine Woche im Residenzort bleiben. Auch Teilnehmer aus Belgien, den Niederlanden, Österreich, Dänemark, Polen und aus Deutschland haben sich bereits fest angemeldet. Zum Programm gehören wieder das Seniorenkonzert in der Mehrzweckhalle und das Abendkonzert „Musik erleben“. Bei der Disco verzichtet der Verein in diesem Jahr auf eine Live-Band. Stattdessen soll ein Discjockey für gute Stimmung sorgen.

Um neue Kontakte zu knüpfen, wollen Wilters und Stefan Scheffler Ende Juli nach Kuala Lumpur in Malaysia fliegen. Ein Förderer der Musiktage werde für die Kosten aufkommen.

Wilters blickte in seinem Bericht noch einmal auf die Musiktage des vergangenen Jahres zurück. Insgesamt sei man mit der Veranstaltung zufrieden gewesen, obwohl rund 1000 Besucher weniger als im Vorjahr kamen. Dies wurde auf das heiße Wetter zurückgeführt.

Ein besonderer Dank galt den 220 Helfern bei den Rasteder Musiktagen. Dabei hob Wilters Stefan Scheffler, Manfred Retsch und Johann zum Brook hervor, die „Immenses geleistet haben“.

Frank Jacob Rastede/Wiefelstede / Redaktion Rastede
Rufen Sie mich an:
04402 9988 2620
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.