• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Ammerland Kultur

Turnierplatz wird zur Trödelmeile

30.04.2013

Rastede Mit zahlreichen Veranstaltungen wird in der Gemeinde Rastede der Wonnemonat Mai begrüßt. Ein Überblick:
  Schlossfloh: Zur mittlerweile neunten Auflage des Trödelmarktes auf dem Turnierplatz erwarten die Veranstalter am Mittwoch, 1. Mai, in der Zeit von 11 bis 17 Uhr wieder mehr als 20 000 Besucher. Mehr als 400 Händler und Trödler, zum Teil aus den Niederlanden, bauen ihre Stände auf. Dazu locken Attraktionen für Kinder (Hüpfburg und Kasperletheater) und Straßenmusik. Für Essen und Getränke ist ebenfalls gesorgt.  Maisingen: Ab 11 Uhr begrüßt der Männergesangverein Rastede gemeinsam mit dem Posaunenchor den Mai. Zum traditionellen Maisingen finden sich die Sänger und Musiker auf dem Sängerplatz im Schlosspark ein. Es werden Textblätter verteilt, damit die Zuhörer kräftig mitsingen können. Der Männergesangverein lässt damit alte Traditionen wieder aufleben. Schon zu Beginn des vorigen Jahrhunderts soll der Sängerplatz Treffpunkt zahlreicher Chöre gewesen sein. Ab 9.30 Uhr ist der Männergesangverein am 1. Mai bereits zu Gast in der AWo-Altenwohnanlage an der Mühlenstraße.
  Maibaumsetzen in Ras­tede: Der Heimatverein Ras­tede lädt ab 10.30 Uhr zum Mühlenhof ein. Für Unterhaltung sorgen die Akkordeongruppe, die Erwachsenen-Tanzgruppe, die Kinder-Tanzgruppe und De Plattsingers van’n Möhlenhoff. Für Kinder werden Spiele und Basteln angeboten. Für Essen und Getränke wird mit Kaffee, Kuchen, Gegrilltem und Erfrischungen gesorgt.
  Maibaumsetzen in Neusüdende: Die Freiwillige Feuerwehr, der Heimatverein und der Landvolkverein laden ab 10 Uhr zum Maibaumsetzen hinter dem Feuerwehrhaus ein.
   Maibaumsetzen in Loy: Die örtlichen Vereine freuen sich ab 10.30 Uhr über viele Besucher beim Maibaumsetzen auf dem Schulhof in Loy.
  Maibaumsetzen in Wahnbek: Der Ortsverein Wahnbek-Ipwege-Ipwegermoor lädt ab 10.30 Uhr auf den Dorfplatz beim NP-Markt ein. Dort wird der Maibaum aufgestellt. Für Kinder werden Spiele angeboten. Mit dabei ist auch der Baumkaiser mit Bastelangeboten. Der Ortsverein spendiert ein Fass Freibier, und es gibt Bratwürste.  Ausstellung „Grafik und Malerei“: Verlängert wurde die aktuelle Ausstellung im Palais Rastede. Letztmalig kann sie am 1. Mai in der Zeit von 11 bis 17 Uhr besucht werden. Die Arbeiten des 2007 verstorbenen Künstlers Peter Zimmermann beschäftigen sich unter anderem mit dem Thema Zerstörung von Natur und Umwelt.

Frank Jacob
Rastede/Wiefelstede
Redaktion Rastede
Tel:
04402 9988 2620

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.