• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Ammerland Kultur

Über Frust und Lust beim Biken

04.05.2012

WIEFELSTEDE Er ist für viele Motorradfahrer in der Region schon ein Pflichttermin zum Start der Saison: der „Mogo“. Zum bereits fünften Mal lädt am Sonnabend, 12. Mai, die evangelische Kirchengemeinde Wiefelstede mit Unterstützung der Wiefelsteder Motorradfreunde „Slowlys“ zum Wiefelsteder Motorradgottesdienst statt – ein kleines Jubiläum.

„Ich hätte nie gedacht, dass sich das so etabliert“, sagt Mitorganisator Dieter Zoch von den „Slowlys“. Im vergangenen Jahr nahmen rund 100 Motorradfahrer an der „Mogo“ teil – mindestens ebenso viele dürften es bei gutem Wetter auch in diesem Jahr werden.

Die Biker treffen sich gegen 13.30 Uhr auf dem Rathausvorplatz. Um 14 Uhr soll der Gottesdienst vor dem Glockenturm beginnen, den Pastor i.R. Hugo Mieth aus Borbeck halten wird. Das Thema „Biken: Frust und Lust?“

Dabei soll es vor allem darum gehen, wie Motorrad- und Autofahrer rücksichtsvoller im Straßenverkehr miteinander umgehen können. „Leider gibt es immer wieder schwere Unfälle, die manchmal sogar tödlich enden. Hierfür wollen wir die Biker sensibilisieren“, sagt Zoch. Die Kollekte des Gottesdienstes kommt in diesem Jahr der Jugendarbeit in der Gemeinde zugute.

Danach soll noch Zeit sein für die üblichen „Benzingespräche“ vor dem benachbarten Rudolf-Bultmann-Haus, bevor die Motorradfahrer gegen 16 Uhr zur Ausfahrt durch das Ammerland starten wollen. Die Tour ist etwa 65 Kilometer lang und führt über Westerstede, Spohle und Rastede zurück nach Wiefelstede. Die Rasteder Polizei wird die etwa einstündige Ausfahrt begleiten. Die Veranstalter weisen darauf hin, dass die Einfahrt zur Kirchstraße nur von der Hankenstraße möglich ist – der Weg wird ausgeschildert.

Nach der Rückkehr soll die Veranstaltung vor dem Rudolf-Boltmann-Haus gemütlich ausklingen – bei Kaffee, Kuchen, Bratwurst und alkoholfreien Getränken.

Christopher Deeken Redakteur / Sportredaktion
Rufen Sie mich an:
0441 9988 2031
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.