• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Ammerland Kultur

Kultur: Ulrich Pleitgen liest Weihnachtsgeschichten

06.12.2010

EDEWECHT Die Edewechter Kunstfreunde setzen am dritten Adventswochenende ihre Reihe „Lesungen mit bekannten Persönlichkeiten“ fort. Nach den Schauspielern Hannelore Hoger, Peter Sodann und Hardy Krüger senior, dem Autoren Thomas Lehr, dem Theologen und Bürgerrechtler Friedrich Schorlemmer und dem Politiker Reinhard Höppner, die in den vergangenen Jahren in Edewecht zu Gast waren, wird kommenden Sonnabend, 11. Dezember, wiederum ein Schauspieler erwartet: Ulrich Pleitgen.

Der mehrfach ausgezeichnete Künstler, der unter anderem durch seine Rollen in den Fernsehserien „Familie Dr. Kleist“ und „K 3 – Kripo Hamburg“ bekannt ist, will seine „liebsten Weihnachtsgeschichten aus dem Norden und anderswo“ vorstellen. Die Lesung beginnt um 20 Uhr in der methodistischen Christuskirche an der Oldenburger Straße. Erzählungen von Heinrich Böll, Erich Kästner, Axel Hacke, Ota Filip, James Krüss, Walter Kempowski und anderen Autorinnen und Auoren wird Pleitgen, der 1946 in Hannover geboren wurde, an diesem Abend zum Besten geben.

Karten gibt es im Vorverkauf zum Einzelpreis von zehn Euro in den Buchhandlungen Haase in Edewecht, „Bücherkiste“ in Friedrichsfehn, „Lesezeichen“ in Westerstede und „Libretto „ in Oldenburger. Außerdem können sie telefonisch beim Vorsitzenden der Kunstfreunde, Jack Morin, unter 04405/8534 oder per Mail (jack.morin@ewetel.net) bestellt werden. An der Abendkasse kosten die Karten jeweils 12 Euro, Mitglieder zahlen 9 Euro..

Ammerland-Check
Nehmen Sie bis zum 14. Juli an unserem Ammerland-Check teil und bewerten Ihre Gemeinde.

Doris Grove-Mittwede Redakteurin / Redaktion Westerstede
Rufen Sie mich an:
04488 9988 2605
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.