• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
Live-Blog: Wird Ursula von der Leyen Kommissionspräsidentin?
+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 12 Minuten.

Abstimmung Im Eu-Parlament
Live-Blog: Wird Ursula von der Leyen Kommissionspräsidentin?

NWZonline.de Region Ammerland Kultur

Verein bringt Mühle in Schuss

01.07.2017

Bad Zwischenahn Mit einer bewährten Spitze geht der Verein für Heimatpflege Bad Zwischenahn in sein nächstes Jahr. Bei der Jahreshauptversammlung wurden Dieter Hauken und Claus Lüttmann als erster und zweiter stellvertretender Vorsitzender des Vereins jeweils einstimmig wiedergewählt. Der Vorsitzende Klaas Düring, dessen Posten nicht zur Wahl stand, dankte beiden für die Bereitschaft, weiter zu machen.

Im Mittelpunkt der Versammlung stand das zurzeit größte Projekt des Vereins: Der Scholjegerdes-Hof. Düring berichtete, dass die Umbauarbeiten weitestgehend abgeschlossen sind und auch die Kosten im veranschlagten Rahmen liegen.

Düring betonte auch die sehr gute Zusammenarbeit mit Pächter Benjamin Doyen-Waldecker. Dieser müsse „so ganz nebenbei“ auch noch den Spieker führen und habe trotzdem bei diesem Projekt die Hauptarbeit geleistet. Auch Herbert Wehmhoff habe dem Vorstand in dieser Phase sehr viel Arbeit abgenommen.

Aber nicht nur der Scholjegerdes-Hof war in der Umbauphase: Auch an den anderen Häusern des Vereins wurden einige Neuerungen vorgenommen, so wurde zum Beispiel bei der Mühle die Galerie erneuert, berichtete Düring.

Die Leiter der verschiedenen Gruppen lobten auch in diesem Jahr das Engagement der Mitglieder. Es sei überall hervorragende Arbeit geleistet worden.

Zuletzt hatte der Verein wieder mit dem Butterkuchentag und einer Ferienpassaktion auf sich aufmerksam gemacht, bei der 20 Kinder (43 hatten sich angemeldet) Brot im Steinofen backen konnten.

Die Tanzgruppenleiter teilten wehmütig mit, dass der Nachwuchs in den Tanzgruppen fehlt und appellierten noch einmal an alle Mitglieder, Kinder und Enkelkinder zum Mittanzen zu ermutigen.

Auch in diesem Jahr sind wieder einige Auftritte geplant. Unter anderem findet das jährliche plattdeutsche Theater im Ammerländer Bauernhaus statt. Dieses Mal mit dem Stück „Eier…logisch…biologisch“ von Norbert Tank.

Selbstverständlich sind die verschiedenen Gruppen des Vereins wie in den Vorjahren bei den örtlichen Veranstaltungen wie dem Tag der Heimat oder der Bad Zwischenahner Woche präsent.

Christian Quapp Redakteur / Redaktion Bad Zwischenahn
Rufen Sie mich an:
04403 9988 2630
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.