• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Ammerland Kultur

Versammlung: VfL belohnt Vereinstreue mit Ehrenmitgliedschaft

30.03.2016

Rostrup Ein voraussichtlich letztes Mal wurde dem 1. Vorsitzenden Horst Bühring und seiner „Mannschaft“ auf der jüngsten Jahreshauptversammlung des VfL Bad Zwischenahn das Vertrauen für weitere zwei Jahre ausgesprochen. Bühring ließ bei der Wiederwahl nämlich keinen Zweifel daran, dass er dann den Vorsitz nach mehr als 16 Jahren in jüngere Hände legen werde.

Bühring blickte im VfL-Clubheim in Rostrup auch in die Zukunft und auf die Ankündigung des Landkreises, die zuletzt für die Flüchtlingsunterbringung genutzte BBS-Halle in Rostrup wieder dem Vereinssport zur Verfügung zu stellen. Damit könnten die Hallen im Schulzentrum entlastet werden, so Bühring.

In diesem Zusammenhang berichtete der Vorstand auch, dass mit der Aufnahme von Asylbewerbern in den Ballsportarten und im Schwimmen mit 40 bis 60 Teilnehmern ein positiver Beitrag zur Integration vor Ort geleistet werde. Beklagt wurde nur, dass bei dem Lob der Politiker für die ehrenamtlich Tätigen häufig nicht bedacht werde, dass durch die Aufnahme von bis zu 60 Asylbewerbern auch zusätzliche Kosten entstünden, die nur unzureichend erstattet würden.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Das gut besuchte Vereinsheim bot abschließend einen angemessenen Rahmen für die Ehrung von 25 langjährigen Mitgliedern. Zu Ehrenmitgliedern für 50-jährige Mitgliedschaft wurden Karl-Heinz Stoffers, Elisabeth Galle, Heide Müller und Gerold Siefken ernannt. „Sie alle haben das Gesicht des VfL über Jahrzehnte in der Öffentlichkeit geprägt“, lobte Bühring.

Mit der goldenen Vereinsnadel für 35-jährige Mitgliedschaft wurden Hans-Martin Albers (langjähriger Vorsitzender), Johann-Hinrich Voigts, Christel Sprink und Harald Siemers ausgezeichnet. Eine Ehrung für 25 Jahre Mitgliedschaft und die silberne Vereinsnadel erhielten Petra und Joachim Brasch, Thomas Butschkus, Torsten Hemje-Oltmanns, Angela Hülsmann, Ilse Ihde, Klaus Klimmeck, Sylvia Meyer, Anneliese Pacholke und Hans-Dieter Pacholke, Marianne Ruhe, Helga Schlaberg und Heinz-Jürgen Schlaberg, Walter Schüll, Rolf Temmen, Anita Wachtendorf und Silke Weerts.

Zum Schluss der Versammlung richtete Bühring die Bitte an alle Mitglieder, sich für das Jubiläumsjahr 2017 bei der Erstellung einer neuen Chronik zum 125-jährigen Bestehen einzubringen.

Markus Minten Leitung / Lokalredaktion
Rufen Sie mich an:
0441 9988 2101
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.