• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Ammerland Kultur

Viel Applaus für Krippenspiel

27.12.2014

Rastede Seit Wochen hatten sich die Mitglieder des Kinderchores der evangelisch-lutherischen Kirchengemeinde Rastede auf diesen Tag vorbereitet. Heiligabend war es nun endlich soweit. In zwei Aufführungen in der voll besetzten St.-Ulrichs-Kirche führten die 20 Kinder das Krippenspiel auf, das sie seit Oktober mit Chorleiterin Sabine Effertz einstudiert hatten. Und natürlich bekamen die Kleinen riesigen Beifall für ihre Aufführungen.

Die Weihnachtsgeschichte um Maria und Josef erzählten Jule (12) und Kea (13). Sie durften auf die Kanzel steigen und wunderten sich erst einmal, was denn die vielen Menschen in der Kirche machten. Das gehörte natürlich zum Ablauf des Krippenspiels, für das Sabine Effertz den Text geschrieben hatte.

Wo nun schon einmal so viele Menschen auf den Kirchenbänken saßen, nutzten die beiden Mädchen die Gelegenheit, und erzählten die Weihnachtsgeschichte. Und die Mitglieder des Kinderchores führten die Geschichte auf – natürlich wiederum in selbst gemachten Kostümen.

Sie zeigten, wie die Menschen zur Volkszählung mussten, wie Maria und Josef ein Quartier in Bethlehem suchten und schließlich in einem kleinen Stall unterkamen und wie die Hirten auf einem Feld von einem Engel besucht wurden und daraufhin ebenfalls den Stall aufsuchten. In die Rollen von Maria und Josef schlüpften dabei die zehnjährige Chiara als Josef und in die der Maria abwechselnd Laura und Inga (beide neun Jahre alt).

Frank Jacob Rastede/Wiefelstede / Redaktion Rastede
Rufen Sie mich an:
04402 9988 2620
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.