• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Ammerland Kultur

Advent: Viel Lob fürs Weihnachtsdorf

15.12.2014

Rastede Besucherandrang im Rasteder Weihnachtsdorf: In Scharen strömten die Gäste am Wochenende auf den Kögel-Willms-Platz, auf dem das Rasteder Weihnachtsdorf erstmals stattfand. Robert Lohkamp, Geschäftsführer der Residenzort Rastede GmbH, zog nach dem ersten Wochenende eine positive Bilanz. „Ich glaube, dass die Rasteder sehr zufrieden sind. Wir haben viele Komplimente bekommen. Die sehr gute Resonanz der Besucher zeigt, dass die Arbeit der vergangenen Monate honoriert wird.“ Vom 19. bis 23. Dezember öffnet das Weihnachtsdorf erneut seine Tore.

„Die Resonanz ist super. Die Atmosphäre ist viel schöner als bei dem früheren Weihnachtsmarkt“, freute sich auch Regina Schröter vom Drum Corps Blue Lions. Die Musiker verkauften Glühwein und Feuerzangenbowle. Der Erlös kommt der Vereinsarbeit zugute. Im kommenden Jahr planen die Blue Lions unter anderem eine Reise nach Österreich, wo sie bei mehreren Musikfestivals spielen wollen.

Rundum zufrieden waren auch Agnes Klare, Marlene Höpken und Monika Simon von der Spinnstube des Heimatvereins Rastede. In einer der neuen Hütten, die dank des großen Engagements einer Gruppe Ehrenamtlicher gebaut werden konnten und die von einigen Rastedern über Zertifikate mitfinanziert worden waren, verkauften sie Mützen, Socken, Bettschuhe, Schals und vieles mehr. „Alles Handarbeit“, sagte Monika Simon, die sich über die große Nachfrage freute. „Es ist richtig viel Betrieb. Wir hatten noch nicht einmal Stillstand.“

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Dirk Bakenhus, der in seiner Hütte Weihnachtssterne und anderes anbot, lobte den Einsatz der Ehrenamtlichen. „Sie haben so viel Arbeit reingesteckt, und es ist wirklich toll geworden.“ Er sagte, den Ausstellern gefalle das Weihnachtsdorf genauso gut wie den Gästen.

Jens Brünink aus Hahn-Lehmden lobte die Atmosphäre im Weihnachtsdorf. Es sei sehr schön angelegt auf dem Platz, sagte er am Rande einer Versteigerung, bei der er just ein komplettes Set Weihnachtsbaumschmuck für sechs Euro erstanden hatte. Lohkamp versteigerte im Weihnachtspavillon Dekoartikel. Der Erlös soll in die Finanzierung der neuen Hütten fließen.


NWZ TV    zeigt einen Beitrag unter   www.nwz.tv/ammerland 
Frank Jacob Rastede/Wiefelstede / Redaktion Rastede
Rufen Sie mich an:
04402 9988 2620
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.