• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Ammerland Kultur

Geflügelschau: Viele Züchter erhalten Preise gleich im Doppelpack

23.11.2010

WESTERSTEDE Für ihre hervorragenden Zuchtergebnisse bei Rasse- und Ziergeflügel sowie bei der regionalen Hühnerrasse Ostfriesische Möwen wurden am vergangenen Wochenende in der Ammerländer Kreisstadt zahlreiche Züchter ausgezeichnet. Wie berichtet, hatte der Rasse- und Ziergeflügelverein Westerstede seine zweitägige Ortsschau in der Deula mit einer Ausstellung der Züchter „Ostfriesischer Möwen“ kombiniert, die aus dem ganzen Bundesgebiet ins Ammerland gekommen waren.

Den Gesamtleistungspreis der Westersteder Rasse- und Ziergeflügelzüchter bei den Senioren erhielt Ingo Leffers für graue Pommerngänse; außerdem freute sich der Hollweger über einen Leistungspreis für Rouen-Clair-Enten (Groß- und Wassergeflügel). Den Gesamtleistungspreis der Westersteder Jugend erhielt Janin Wardenburg für Zwergenten, blau-wildfarbig.

Weitere Leistungspreise gingen in der Kategorie Hühner an Egon Alberts (Wyandotten, gold-blaugesäumt) und Hajo Gerdes-Röben (Sussex, weiß-schwarzcolumbia). In den Kategorie Zwerghühner wurden Diedrich Rosendahl (Zwerg-Seidenhühner) und Hans-Hermann von Essen (Holländische Zwerghühner) mit Leistungspreisen geehrt; Diedrich Rosendahl bekam ferner einen Leistungspreis für seine Ziertauben und Zierenten. Hans-Hermann von Essen (Amsterdamer Bärtchentümmler, dominant rot) und Heinz-Hermann Wardenburg (Eistauben, gehämmert) erzielten die Leistungspreise in der Kategorie Tauben. Den Leistungspreis der Westersteder Jugendabteilung heimste Heiko Baumann für seine Hühner Australorps, blau-gesäumt, ein.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Für ihre hervorragenden Tiere, die sie bei der Hauptsonderschau der Ostfriesischen Möwen ausstellten, wurden Dietmar Kaiser aus Großwechsungen (Ostfriesische Möwen, gold-schwarzgeflockt), Martin Budelmann aus Zetel (Ostfriesische Möwen, gold- schwarzgeflockt), Gerold Oostinga aus Emden (Ostfriesische Zwerg-Möwen, silber-schwarzgeflockt) und Rita Blecher-Schmidt aus Bad Laasphe (Ostfriesische Zwerg-Möwen, gold-scharzgeflockt) ausgezeichnet.

Sondervereinsmeister wurden Heinrich Bluhm aus Westoverledingen (Ostfriesiesche Möwen, silber-schwarzgeflockt), Dietmar Kaiser aus Großwechsungen (Ostfriesische Möwen, gold-schwarzgeflockt), Gerold Oostinga aus Emden (Ostfriesische Zwerg-Möwen, silber-schwarzgeflockt) und Rita Blecher-Schmidt aus Bad Laasphe (Ostfriesische Zwerg-Möwen, gold-schwarzgeflockt). Den Pokal des Kreisverbandes Gotha erhielten Alexander und Franz Ewendt (Barchfeld) für Ostfriesische Möwen, silber-schwarzgeflockt.

Doris Grove-Mittwede Redakteurin / Redaktion Westerstede
Rufen Sie mich an:
04488 9988 2605
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.