• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Ammerland Kultur

In der Kapelle auf das neue Jahr anstoßen

29.12.2017

Vreschen-Bokel Den Jahreswechsel anders erleben kann man in der kleinen Kapelle in Vreschen-Bokel, Hauptstraße 650.

Hier beginnt an diesem Sonntag, 31. Dezember, zunächst um 17 Uhr ein von Prädikantin Kerstin Grusemann-Wahl gehaltener Jahresschluss-Gottesdienst. Für Musik sorgt der Organist Mike Oudewaal.

Um 23.30 Uhr gibt es dort dann eine ganz besondere Andacht. In ruhiger Atmosphäre bei Kerzenschein und mit Texten, Stille und Musik soll in der Silvesternacht Raum sein für Rückblick, Dank, Fragen und Hoffnungen. Jeder Besucher der Andacht bekommt seine persönliche Losung für das neue Jahr überreicht. Nach dem Neujahrssegen soll dann in der Kapelle auf das neue Jahr angestoßen werden. Die Silvesternachts-andacht wird von Pastor i. R. Wilfried Schroer geleitet.

Die Kapelle in Vreschen-Bokel ist eine der drei Kapellen, die von den etwa 60 kleinen, mittelalterlichen Bethäusern im Oldenburger Land die Reformationszeit überdauerten. Als Baudatum ist 1456 überliefert. Sie gilt als besonderer Schatz der Evangelisch-lutherischen Kirchengemeinde Apen. Weitere Informationen erhalten Interessierte unter Telefon   0 44 89/ 12 23 (Pastor Bernd Göde).

Weitere Nachrichten:

Kirchengemeinde Apen

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.