• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Ammerland Kultur

Aktionstag: Verein setzt Tradition und Handwerk in Szene

11.05.2018

Westerscheps Bis Mittag blieb es trocken, dann setzte auch in Westerscheps der Regen ein. Nicht richtig heftig, aber doch so, dass sich einige Besucher unterstellten. Dennoch war der „Tag der offenen Tür“ im Freilichtmuseum auf dem Wurnbarg in Westerscheps gelungen.

Gegen 13 Uhr waren bereits 300 Bratwürstchen verkauft. Wie in den vergangenen zehn Jahren, so stand auch dieses Mal wieder Knut Bekaan am Grill. Seit seinem fünften Lebensjahr ist er im Heimatverein „Vergnögde Goodheit“ Westerscheps, der auch das Freilichtmuseum vor Ort betreibt und regelmäßig zum „Tag der offenen Tür“ zu Christi Himmelfahrt einlädt. Für den 32-Jährigen ist es nicht nur wichtig, Mitglied im Heimatverein zu sein, um die Traditionen zu erhalten und auch weiterzutragen, sondern auch die Mithilfe. „Auch die Feste müssen weiter bestehen bleiben, zumal diese Anlage dafür die entsprechende Atmosphäre und das passende Ambiente besitzt.“ Auch Dominik Röben hilft mit, auch wenn er nicht im Verein ist. Ebenfalls vor Ort sind Thomas und Andrea Lohmann, Bäcker aus Edewecht. Sie bieten Brot, frisch im Steinofen gebacken, an.

Beim „Tag der offenen Tür“ des Heimatvereins Westerscheps stand das Kunsthandwerk im Mittelpunkt. Zwölf Aussteller waren vor Ort. Hinzu kamen Vertreter des Geflügelzuchtvereins Apen-Augustfehn, des Imkereivereins Edewecht oder auch des Fischereivereins Scheps.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.