• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Ammerland Kultur

Beste Unterhaltung In Westerstede: Schlemmer-Festival eröffnet

25.05.2019

Westerstede 18 Food-Trucks und Manufakturen bieten seit Freitagnachmittag in Westerstede besondere Spezialitäten. Es gibt Finger Food und seltene Leckereien aus aller Welt.

Julia Hallerstede und Bianca Berg waren gleich zur Eröffnung des Festivals da und probierten vieles. „Ich mag die Pulled-Pork-Angebote gerne. Aber jetzt haben wir uns erst mal Nudeln bestellt“, sagt Julia Hallerstede. Die 25-Jährige kommt aus Stapel (Leer) und geht gerne auf Street-Food-Festivals. Das sieht bei Bianca Berg anders aus: „Ich bin zum ersten Mal da“, sagt die 39-Jährige. Die beiden haben noch viel vor. „Und damit wir nicht nach der ersten Portion satt sind, teilen wir alles“, verrät Julia Hallerstede.

Die Trucks bieten für jede Geschmacksrichtung etwas:  Es gibt Burritos, Churros, Panzerottis, Puff Puff, Smoked Spanferkel, seltene Burger-Spezialitäten, vegetarisches Handbrot, Frozen-Joghurt, Poffertjes, handgemachte Bonbons und die „Bubble Waffles“: „Das ist Gebäck, das ist außen knusprig und innen weich“, sagt Angelika Theiler. Sie sitzt auf einer Bank und isst zum ersten Mal eine „Bubble Waffle“. „Schmeckt gut“, so ihr Fazit.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Das Programm

Samstag, 25. Mai: Das Street-Food-Festival auf dem Albert-Post-Platz in Westerstede ist von 12 bis 22 Uhr geöffnet. Ab 12 Uhr sorgt DJ PD für die passende Unterhaltung. Ab 20 Uhr ist die „Spanish Music Mafia“ zu hören. Die Party-Band bringt Charts sowie viel Flamenco-, Brasil- und Latin-Musik auf die Festival-Bühne.

Sonntag, 26. Mai: Das Street-Food-Festival auf dem Albert-Post-Platz ist von 12 bis 18 Uhr geöffnet. Der Sonntag steht ganz im Zeichen der Kinder und Familien. In der Zeit von 12 bis 18 Uhr gibt es unter anderem Aktionen wie Ballonkneten, Hüpfburg, Zaubershows und weitere Aufführungen. Musik gibt’s von DJ Maik Horney. Zwischen 14 und 17 Uhr wird der 23-jährige Sänger Nielsen, der schon unter dem Pseudonym Lockvogel bekannt wurde, für musikalische Unterhaltung sorgen. Die Geschäfts öffnen von 12 bis 18 Uhr zum Verkaufsoffenen Sonntag, von 11 bis 18 Uhr bieten 50 ausgewählte Künstler und Kunsthandwerker auf dem Kunsthandwerkermarkt ihre Waren an. Der Eintritt ist frei.

Mehr Infos unter www.westerstede.de

Getränke werden auch angeboten: Es gibt besondere Kaffeespezialitäten sowie zahlreichen Szene-Getränken aus dem Bereich „Gin & Craft Beer“. Auch in alkoholfreien Varianten.

Kinder kommen auch nicht zu kurz. Es gibt eine riesige Hüpfburg mit einer Rutsche und einen überschatteten Spielebereich für die Kleinsten. Da waren am Freitag Lina Göttl und ihr Freund Aint Hofmann anzutreffen, zusammen mit Töchterchen Lotta. „Ich finde, das ist eine gute Idee für Westerstede“, sagt Aint Hofmann. Gute Stimmung und gute Musik schätzen die beiden, sie wollen an diesem Samstag noch einmal vorbeikommen.

Samstag ab 12 Uhr wird dann auch DJ PD zu hören sein und auf der Bühne stehen. Abends gibt es spanische Livemusik auf die Ohren. Die „Spanish Music Mafia“ tritt auf. Flamenco-, Brasil- und Latin-Musik werden gespielt.

Am Sonntag steht neben den Leckereien auch noch Kunst und Handwerk im Fokus. Die Innenstadt in Westerstede, der alte Markt und der Albert-Post-Platz werden dann zu Schauplätzen für den ersten „Kunst- und Handwerkermarkt“. Rund 50 ausgewählte Künstler und Kunsthandwerker bieten von 11 bis 18 Uhr ganz besondere Arbeiten zum Kauf an. Die Palette reicht von Holz- und Metalldesign für Haus und Garten über Schmuck bis hin zu Mode und Malerei, Naturseifen, Floristik und einer großen Auswahl an Rosen und Stauden. Manche Künstler zeigen vor Ort, wie sie ihr Handwerk ausüben und lassen sich gern über die Schulter schauen.

Ab 12 Uhr laden die Geschäfte zum Verkaufsoffenen Sonntag ein. Und damit sich die Kinder an diesem Tag nicht langweilen, wird für sie ab 12 Uhr ein buntes Unterhaltungsprogramm angeboten.


Ein Video zum Auftakt am Freitag gibt es unter   www.nwzonline.de/videos 
Video

Freya Adameck Redakteurin / Redaktion Ostfriesland
Rufen Sie mich an:
04921 8900 440
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.