• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Ammerland Kultur

Kreismusikschule: Im Tonstudio spielt künftig die Musik

08.02.2020

Westerstede Ein Musikinstrument, Noten und ein Lehrer: So sieht der traditionelle Musikunterricht aus. Aber auch Computertechnik kommt immer mehr zum Einsatz. Auf Grund der steigenden Nachfrage hat die Kreismusikschule Ammerland jetzt als Ergänzung ihres Angebots ein transportables Tonstudio erworben, mit dem Aufnahmen und Übertragungen per Stream möglich sind. Verwirklicht werden konnte die Anschaffung mit Unterstützung der OLB-Stiftung und des Fördervereins.

Die Schüler haben jetzt die Möglichkeit, eigene Stücke im neu eingerichteten kleinen Tonstudio aufzunehmen. Theoretisch könnte sogar ein Schüler, der langfristig erkrankt ist, via Computer unterrichtet werden.

Schulleiter Martin Reinhold freut sich über die Anschaffung: „Musikentwicklung steht schon immer in engem Zusammenhang mit technischem Fortschritt – beispielsweise im Instrumentenbau, in der Notenschrift oder bei Tonträgern –, so dass Musikkultur heutzutage immer auch Medienkultur ist: Schnittstellen zwischen unterschiedlichen Programmen und Geräten, leistungsfähige Sensoren sowie die vielseitige Programmierbarkeit digitaler Geräte ermöglichen musikalische Nutzungsweisen, die weit über technisches Werkzeug hinausreichen.“

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Die Technik eröffnet den Kindern und Jugendlichen demnach neue kreative Gestaltungsmöglichkeiten, soll aber, wie der Leiter der Kreismusikschule betonte, nur eine Ergänzung zum herkömmlichen Angebot sein.

Die Kreismusikschule Ammerland

Angebote gibt es für Anfänger und Fortgeschrittene. Unterrichtet werden verschiedene Instrumente und Gesang. Sogar Besonderheiten wie Ukulele und Dudelsack sind dabei. Für die Jüngsten gibt es musikalische Früherziehung. Die Kreismusikschule hat ihren Sitz in Westerstede, Am Esch 10.

Noch freie Plätze bietet die Musikschule im Bereich Blechbläser, Keyboard, Gesang, Saxofon und Klarinette an. Anmeldungen bei Birgit Ostendorf unter Telefon  0 44 88/ 56-52 00 oder E-Mail musikschule@ammerland.de.

Gemeinsam musizieren: Die Orchester- und Ensembleangebote der Kreismusikschule sind für die Schüler kostenfrei. Angeboten werden verschiedene Richtungen, darunter eine Rockband und ein Akkordeonspielkreis. Auch wer Querflöte, Gitarre, Klarinette, Saxofon oder ein anderes Instrument spielt, findet ein passendes Ensemble. Mehrere Orchester sind im Angebot: Es reicht vom Kammerorchester über die Big-Band bis hin zu den Streichhölzern.

Kerstin Schumann Redakteurin / Redaktion Westerstede
Rufen Sie mich an:
04488 9988 2604
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.