• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
Kult-Serie „Friends“ wird fortgesetzt
+++ Eilmeldung +++

Special Für Hbo Max
Kult-Serie „Friends“ wird fortgesetzt

NWZonline.de Region Ammerland Kultur

Klassisches unterhaltsam präsentiert

16.02.2019

Westerstede Er ist ein Mime durch und durch und haucht jeder Figur Leben ein: Schauspieler René Schack. Mit dem Stück „Unsere klassischen Literaten bei Rotwein und Braten“ kommt er am kommenden Freitag, 22. Februar, um 19.30 Uhr auf Einladung der Vortragsvereinigung Westerstede und dem Bahnhofsverein in den Güterschuppen.

Hier präsentiere er Balladen von Schiller und Goethe, Gedichte von Christian Morgenstern und Joachim Ringelnatz in einer nie dargebrachten Form, heißt es in der Ankündigung. Mit Mimik, Gestik und clowneskem Witz schlüpft er in die Rolle der Figuren. Musikalisch wird er von den beiden Gitarristen Gerhard Koch und Erich Radke begleitet.

René Schack begann sein Studium an der Ercole internationale de Monodrama de Marcel Marceau und am Konservatorien de Dane in Paris. Nach Arbeiten als Schauspieler und Pantomime in ganz Europa vervollständigte er seine Studien an der Hochschule für Musik und Kunst in Hannover. Seitdem arbeitet er als Schauspieler und Regisseur an verschiedenen Theatern. Zurzeit lehrt er an der Universität in Oldenburg sowie an der Hochschule der Künste in Bremen.

Eintrittskarten für den unterhaltsamen klassischen Literaturabend sind für 15 Euro im Vorverkauf in der Buchhandlung „Lesezeichen“ an der Peterstraße in Westerstede, bei der Touristik im Rathaus oder im Internet erhältlich. An der Abendkasse zahlen Besucher drei Euro mehr. Für Mitglieder gelten vergünstigte Preise.


Mehr Informationen unter   www.vortragsvereinigung.de 
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.