• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Ammerland Kultur

Von Mooren und mystischen Orten

16.02.2018

Westerstede Um mystische Orte und Moore geht es in der gleichnamigen Ausstellung im Atelier von Iwona Fankulewska, die ab Freitag, 16. Februar, fortgesetzt werden soll. Gezeigt werden die Werke von einem Handwerker, einer Künstlerin und einem Fotografen.

Gastgeberin Iwona Fankulewska präsentiert ihre Gemälde, die sie in Acryl, Mischtechnik und Aquarell gemalt hat. Die Bilder sind Interpretationen von Moor- und Wasserlandschaften und zeigen die verträumte und faszinierende Landschaft der Region.

Ernst Adolf Stöckmann zeigt in der Ausstellung eine Auswahl von Fotografien, deren Schwerpunkt auf Moorlandschaften der näheren Umgebung liegt: Das Dänikhorster Moor, das Fintlandsmoor, das Kayhauser sowie das Spolsener Moor dürften vielen Ausstellungsbesucher bekannt sein.

Die Möbelstücke von Torben Hagedorn passen sich atmosphärisch gut in die Umgebung mit den Gemälden und den Fotografien ein. Der selbstständige Möbeltischler aus Westerstede verwendet verschiedene Materialien wie zum Beispiel Rest- und Recyclingholz.

Bis Montag, 5. März, können Werke von drei Künstlern in der Westersteder Innenstadt (Am Markt 4 A) jeweils freitags von 11 bis 17 Uhr, sonntags von 11 bis 17 Uhr, sowie montags von 14 bis 17 Uhr angesehen werden.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.