• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • FuPa
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Ammerland Kultur

Köchen über die Schulter schauen

16.07.2018

Westerstede Kaum waren am Wochenende die Küchen auf dem Alten Markt besetzt, da strömten auch schon die ersten Besucher in das Freiluftrestaurant, um bei sommerlichen Temperaturen auf kulinarische Entdeckungstour zu gehen.

„Westerstede à la Carte“ findet inzwischen zum elften Mal statt und hat sich auch schon einen Namen in der Region gemacht. So waren auch etliche Auswärtige unter den Gästen. Manch Einheimischer nutzte die Möglichkeit, gleich mehrfach das Freiluftrestaurant zu besuchen und dort Bekannte zu treffen. Die Schlemmermeile war bereits am Freitag eröffnet worden. Vor allem abends sei es voll gewesen, erklärten die zufriedenen Veranstalter.

Fest gebucht hatte am Sonntag eine Gruppe von rund 30 Radfahrern einen Besuch der kulinarischen Veranstaltung. Bei der Benefiz-Aktion „Radeln fürs Hospiz“ wurde erst in die Pedale getreten und hinterher eingekehrt. Ein dickes Lob für die Unterstützung der Einrichtung gab es von Bürgermeister Klaus Groß.

Viele Besucher von „Westerstede à la Carte“ nutzten die Möglichkeit, gleich mehrere Gerichte auszuprobieren, da sie in kleinen Portionen angeboten werden. Sie kosten zwischen 4,50 und 8,90 Euro. Ganz Unterschiedliches wird da auf den Tellern angerichtet – von deftig bis süß, von Fleisch über Fisch bis vegetarisch. Insgesamt fünf Restaurants sind vertreten: das Hotel Voss, das Hotel Sonnenhof, das Restaurant Olive, die Jungen Gastronomen und als einziger auswärtiger Gast das Hotel Goldener Adler aus Emden.

Wer ebenfalls im Westersteder Freiluftrestaurant auf dem Alten Markt Platz nehmen möchte, muss sich sputen. Geöffnet ist nur noch diesen Montag, 16. Juli, von 17 bis 22 Uhr. Insgesamt 500 Sitzplätze stehen auf dem Marktplatz zur Verfügung. Schirme sorgen für Beschattung.

Kerstin Schumann
Redakteurin
Redaktion Westerstede
Tel:
04488 9988 2604

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.