• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Ammerland Kultur

Flohmarkt: Wetter schreckt Besucher und Standbetreiber ab

17.05.2016

Augustfehn Ii Das unbeständige Wetter am Pfingstsonntag hatte Einfluss auf den Flohmarkt am Kanal in Augustfehn II. Die vom Schützenverein Augustfehn II durchgeführte Traditionsveranstaltung, die zum 19. Mal stattfand, litt nicht nur unter fehlenden Besuchern, auch viele Standbetreiber blieben fern.

Noch kurz vor 9 Uhr ging ein Schnee- und Hagelschauer nieder, wie Hans-Georg Oetje-Weber, Festausschussvorsitzender des Schützenvereins, berichtete. „Statt sonst gut 120 Standbetreibern sind es dieses Mal nur knapp 50. Natürlich wirkt sich das auch auf den Besuch aus.“

Vom Wetter ließ sich Yvonne Gentje aus Augustfehn nicht abschrecken. Mit ihrer Familie unternahm sie einen Bummel über den gut zwei Kilometer langen Markt. „Ich finde es ganz schön hier, weil ich den Flohmarkt übersichtlich und stressfrei erlebe. Natürlich sind es heute weniger Stände, aber meine Tochter findet immer etwas.“

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

An diesem Tag flanierten deutlich weniger Besucher als in den Vorjahren über die Flohmarktmeile. Die Standbetreiber nahmen es locker. „Die ersten Stunden waren mau“, erzählte Rolf Fittje aus Augustfehn II. „Das Standgeld, das ich zu zahlen habe, ist aber bereits wieder eingenommen worden.“

Zufrieden war auch Antje Büsing aus Augustfehn, die mit zwei Freundinnen zum ersten Mal Sachen anbot. Mit ihrer guten Laune zogen die drei Frauen viel Publikum an. „Es ist super cool. Im nächsten Jahr sind wir wieder hier“, versprach sie.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.