• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Ammerland Kultur

Adventskonzert: Orchester Mediante stimmt weihnachtlich

28.11.2018

Wiefelstede Zu einem vorweihnachtlichen Adventskonzert lädt das Wiefelsteder Blasorchester Mediante unter der Leitung von Rudolf Hölzel am kommenden Sonntag, 9. Dezember, in die St. Johannes-Kirche in Wiefelstede, Kirchstraße 6, ein. Beginn ist um 17 Uhr.

Seltene Werke

Der „Bolero de Noel“ von Suzanne Welter, der die zwei völlig verschiedenen Melodien des bekannten „Drummer boy“ mit der von Maurice Ravels „Bolero“ verbindet, entführt die Zuhörer in spannende neue Klangwelten der sinfonischen Blasmusik – ebenso die „Premiere Symphonie de Noel“ von Michel R. DelaLande, die zu den von Orchestern eher seltener aufgeführten Werken gehört. Aber auch über vertraute Klänge der besinnlichen Zeit können sich die Zuhörer freuen.

Geboten werden unter anderem auch das „Wachet auf“ und „Jauchzet, frohlocket“ aus Johann Sebastian Bachs Weihnachtsoratorium, „Macht hoch die Tür“ (Bearbeitung Jan de Haan), „Panis angelicus“ bearbeitet von Philipp Sparke, Antonio Vivaldis „Winter“, arrangiert von Steve Courtland, sowie weitere bekannte Melodien.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Der Eintritt zu diesem Konzert ist frei, Spenden für die weitere musikalische Arbeit des Orchesters werden erbeten.

Das Orchester freut sich stets über neue Mitspieler, geprobt wird immer mittwochs ab 19.30 Uhr in der Oberschule Wiefelstede.


     www.orchester-mediante.de 
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.