• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Ammerland Kultur

Don Quichotte in Holz und als Bild

15.02.2020

Wiefelstede Neue Ausstellung im Wiefelsteder Heimatmuseum: Der Leher Künstler Heinz Feldhus zeigt ab Sonntag, 16. Februar, einen Auszug seiner Werke in den Räumen des Museums. Eröffnung ist um 11.15 Uhr.

Seit seiner Schulzeit malt der 79-Jährige. „Ich hatte in Kunst immer eine Eins“, berichtet der Senior. Das sei auch seine einzige Eins auf den Zeugnissen überhaupt gewesen. Kein Wunder, dass er beruflich als Malermeister unterwegs war und seinen eigenen Betrieb hatte. Da sei er aber eher weniger dazu gekommen, seinem Hobby nachzugehen.

Auch mal gegen den Strom

Aquarelle, Radierungen und auch Ölgemälde sind bis Sonntag, 15. März, zu sehen. Festgehalten hat er norddeutsche Landschaften, Szenen aus dem Mittelmeerraum oder auch aus Wiefelstede. Irgendwann habe er keine Lust mehr gehabt, Bauernhäuser zu malen. „Um die Jahrtausendwende herum habe ich wieder verstärkt begonnen, zu malen“, sagt Heinz Feldhus.

Er sei ein Typ, der auch mal gerne gegen den Strom schwimmt. So erklärt er sein Motiv von Don Quichotte, der gegen die Windmühlen reitet. Die Windmühlen der spanische Mancha stehen für die Windmühlen der Moderne, eben jene, die zur Stromgewinnung in die Landschaft gepflanzt worden sind.

Zu sehen sind im Heimatmuseum auch Holzskulpturen. Zum Beispiel ein mannshoher Indianer aus Lindenholz. „Als Junge habe ich Bilder von Romanfiguren von Karl May gesammelt“, sagt Feldhus. Auch Bilder berühmter Indianerhäuptlinge wie Sitting Bull sind ab Sonntag im Heimatmuseum zu betrachten.

Das Museum hat Samstag von 16 bis 18 Uhr und sonntags von 14 bis 18 Uhr geöffnet.

Jens Schopp Redakteur / Redaktion Rastede/Wiefelstede
Rufen Sie mich an:
04402 9988 2621
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.