• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Ammerland Kultur

Workshop und Konzert

07.09.2017

Wiefelstede Noch freie Plätze auch für Nichtmitglieder gibt es bei einem Gospel-Workshop mit Helmut Jost, den der Gospelchor „Soul Inside“ der Kirchengemeinde Wiefelstede am Samstag und Sonntag, 16. und 17. September, im Hof Kleiberg, Kleiberg 10, veranstaltet. Helmut Jost ist Wegbereiter des Gospels in Deutschland. Seit über 20 Jahren arbeitet er als Komponist, Arrangeur und Produzent im Bereich Gospel. Wie kein anderer versteht Helmut Jost zu vermitteln, wie man Gospelmusik singt und dabei jede Menge Spaß hat.

Notenkenntnisse sind nicht erforderlich. Die Teilnahmegebühr beträgt 25 Euro Euro inklusive Verpflegung. Ein Notenheft kann für 7,50 Euro € erworben werden. Geprobt wird am Samstag, 16. September, von 11 bis 18 Uhr und am Sonntag, 17. September, von 10 bis 17 Uhr. Ab 17 Uhr findet dann zum Abschluss ein Konzert in der St. Johannes-Kirche statt. Der Eintritt ist frei. Kurzfristige Anmeldungen für den Workshop nimmt Susanne Wendler-Düßmann unter Telefon   01 52/23 84 63 11 entgegen.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.