• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Markt
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Events
  • Tickets
  • nordbuzz
  • FuPa
  • Kontakt
  • Werben
NWZonline.de Region Ammerland Kultur

Wilde Cowboys auf Kakadu-Suche

15.11.2014

Edewecht Vieles gab es zu lachen, manches zu bestaunen, und einiges zu singen: Bei den Konzerten am Freitag in der Turnhalle der Edewechter Grundschule waren nicht nur die Rockband „Die Blindfische“ sowie Martin Reinhold und Siegfried Kluge von der Musikschule Ammerland die Stars, sondern auch die Mädchen und Jungen ihres Publikums. Begeistert rockten, rappten und sangen Grundschüler aus Friedrichsfehn, Osterscheps, Jeddeloh I und Edewecht mit den Akteuren auf der Bühne – sehr zur Freude von Zuzana Pesselová, der Vorsitzenden des Vereins „Musik für Kinder Oldenburg e.V.“. Der bot nämlich – um „Kindern die Freude an der Musik erlebbar zu machen und sie zum Musizieren anzuregen“ – mit der Musikschule Ammerland gleich drei Konzerte im Rahmen der Reihe „Oldenburger Kindermusikfestival macht Schule“ an.

Und Freude an der Musik, aber auch am Theater und Comedy der „Blindfische“ hatten die jungen Zuschauer. Mit Andi Steil (Gesang, Schlagzeug, Perkussion), Rolf Weinert (Gesang, Bass, Gitarre) und Roland Buchholz (Gesang, Gitarre, Bass) machten sich die Kinder auf die musikalische Suche nach einem Kakadu, lernten das beleidigte Tor kennen, dass im Fußball-Lied den Ball nicht aufnehmen wollte, verwandelten sich in lassoschwingende Cowboys, beklatschten die Rap-Versionen von „Alle meine Entchen“ oder „Hänschen klein“.

Zum Schluss intonierten sie mit den „Blindfischen“ sowie Siegfried Kluge und Martin Reinhold von der Musikschule Ammerland Bauernhof-„Muhsik“, muhten, gackerten, grunzten, freuten sich und lachen wie der Bauer und die Bäuerin im „Muhsik-Lied“ der „Blindfische“.

Zwei weitere Konzerte mit einem anderen Programm finden nächsten Montag, 17. November, statt. Ab 9 und ab 11 Uhr wird Kinderliedermacherin Suli Puschban Edewechter Grundschüler und Grundschüler der Astrid-Lindgren-Schule begeistern, durch die Veranstaltungen führt Blindfisch-Schlagzeuger Andi Steil.

Finanziell unterstützt wird das Edewechter Projekt durch die Oldenburgische Landschaft und die Gemeinde Edewecht, die am Freitag durch den Landschaftspräsidenten Thomas Kossendey sowie Rolf Torkel und Kerstin Borm vertreten war.


NWZ TV    zeigt einen Beitrag unter   www.nwz.tv/ammerland