• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Ammerland Kultur

Winterblüte im Park der Gärten

01.02.2017

Rostrup „Winterblüte im Park“ ist am Sonntag, 12. Februar, das Motto im „Park der Gärten“ von 9.30 bis 16 Uhr. Der Park verspricht ein farbenprächtiges winterliches Blütenfest mit Zaubernuss, Christrose und Schneeball.

Besonders prächtig zeigen sich alljährlich die Hamamelis im Park der Gärten. Die Sammlung von allein über 25 verschiedenen, blühenden Zaubernüssen, Duftheckenkirschen, Winterduftschneebällen und anderen, bei uns im Winter blühenden Pflanzenschätzen sowie ein großes Sortiment von Christrosen in unterschiedlichsten Blütenfarben, -formen und -zeichnungen wird den Park-Besuchern präsentiert.

Auch ein Vergleich von Zaubernuss-Sorten in der angrenzenden Lehr- und Versuchsanstalt für Gartenbau ist zu besichtigen.

Fachkundige Führungen und Erläuterungen zu den winterblühenden Pflanzenschönheiten durch die Pflanzenkenner und Gärtner Holger Konrad (Bad Zwischenahn) und Olaf Schachtschneider (Dötlingen) werden um 11 und 14 Uhr angeboten.

Gleichzeitig berät die Niedersächsische Gartenakademie zwischen 11 und 16 Uhr zu allgemeinen Gartenfragen, und verschiedene Anbieter halten Pflanzen und Floristik zum Kauf bereit. Der Eintritt beträgt 7,50 Euro. Personen bis 18 Jahren haben freien Zutritt. Für Besucher, die bereits eine Jahreskarte 2017 für den Park besitzen, ist der Eintritt ebenfalls frei.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.