• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Ammerland Kultur

Theater: Wo beim Kuchenessen die Pfunde purzeln

05.02.2011

DELFSHAUSEN Die Späälkoppel des Heimatvereins Südbäke steckt mitten in den Vorbereitungen für ihr neues Theaterstück. Am Freitag, 4. März, feiern die Laienschauspieler bei Decker in Delfshausen Premiere mit dem plattdeutschen Schwank „Tortenparadies to’n Afnehmen“. Der Dreiakter stammt aus der Feder von Jürgen Baumgarten. Die niederdeutsche Fassung schrieb Gerd Meier.

Zum Inhalt: Petras kleines Café auf dem Lande geht nicht sehr gut. Sie und ihre Freundinnen Veronika und Silke sind sich selbst die besten Kunden. Dabei wäre es doch eigentlich besser, keinen Kuchen zu essen und abzunehmen. Vielleicht lassen sich aber auch beide Ideen miteinander verbinden.

Prompt ist das Fitness-Café geboren. Da kommt es gerade recht, dass Vertreterin Michaela auch Trimm-Geräte anbietet. Doch Petras und Veronikas Ehemänner sind nicht so glücklich mit der Entscheidung. Und auch Michaela kocht ihr eigenes, für die anderen ungenießbares Süppchen. So kommt es, dass eines Nachts mehr in dem Café los ist als tagsüber.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Elke Westerholt-Bloy schlüpft in die Rolle der Petra. Deren Mann Ernst mimt Frank Engelbart. Marianne Hinkelmann steht als Silke auf der Bühne, Christiane Sorge als Veronika. Renke Duvenhorst übernimmt die Rolle von Ehemann Ingo. Erstmals auf der Bühne steht bei den Erwachsenen Tomke Bloy als Michaela. Die 17-Jährige hat allerdings schon Erfahrung mit dem Theaterspiel. Sie war jahrelang in der Kindertheatergruppe aktiv.

Beteiligt sind ferner Helma Ehlers (Flüstertante), Daniela Steinker (Maske), Helmut Küpker und Hans-Heino Konken (Bühnenbau) sowie Gerd Hinkelmann (Technik).

Vier Aufführungen des Stückes „Tortenparadies to’n Afnehmen“ plant die Späälkoppel des Heimatvereins Südbäke. Die Premiere ist am Freitag, 4. März, ab 20 Uhr.

Weitere Aufführungen finden statt am Sonntag, 6. März, ab 14.30 Uhr (vorher Kaffeetafel), am Freitag, 11. März, ab 20 Uhr, sowie am Sonntag, 13. März, ab 17 Uhr (neue Uhrzeit). Alle Vorstellungen finden im Saal der Gaststätte Decker in Delfshausen statt.

Karten können vorbestellt werden in der Gaststätte Decker in Delfshausen unter Tel. 0 44 02/77 27 sowie bei den Spielern Marianne Hinkelmann, Tel. 0 44 02/75 49, und Frank Engelbart, Tel. 0 44 02/ 40 10.

Frank Jacob Rastede/Wiefelstede / Redaktion Rastede
Rufen Sie mich an:
04402 9988 2620
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.