• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 24 Minuten.

Carl Wilhelm Meyer in Oldenburg
Traditionsunternehmen CWM beantragt Insolvenz

NWZonline.de Region Ammerland Kultur

Kultur: Wo Stiefel Töne hervorbringen

29.07.2016

Jeddeloh I Zu Reisen durch die (klassische) Musik werden an diesem Wochenende wieder viele Menschen auf dem Hof von Anke und Brun zu Jeddeloh, Wischenstraße 9, in Jeddeloh I erwartet.

Zum Auftakt geht es mediterran zu: Diesen Freitag, 29. Juli, und diesen Sonnabend, 30. Juli, wird das Künstlertrio Ivo Berkenbusch, Irina Wischnizkaja und Olaf Wiegmann sein Publikum jeweils ab 20 Uhr im „Alten Bullenstall“ mit auf eine temperamentvolle, musikalische Italienreise nehmen. Jeweils 200 Gäste können die mediterrane Gala mit berühmten Opernmelodien genießen. Beide Veranstaltungen, die das Edewechter Kulturbüro zusammen mit der Familie Jeddeloh anbietet, sind ausverkauft.

Keinerlei Teilnehmerbeschränkungen gibt es diesen Sonntag, 31. Juli, wenn die „Italienischen Nächte“ mit einem Familientag gekrönt werden. Der Eintritt ist frei. Zu der Veranstaltung, die um 11 Uhr beginnt, laden das Edewechter Kulturbüro, das Veranstaltungsforum Oldenburg, der Verein „Musik für Kinder Oldenburg, die Musikschule Ammerland und die Familie Jeddeloh ein.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

„Take pfeiff“ heißt das Motto des Kinderkonzerts, das Kinderliedermacher Robert Metcalf aus Berlin mit seiner Band ab 14 Uhr gestaltet. Forschen, lauschen, spielen, staunen und lachen kann man bei einer Klang- und Wahrnehmungsreise. Alltagsgegenstände verwandeln sich in „Musikalische Treppen“, Riesenholzharfen, Stiefel-Flöten, Besenräder und vieles mehr. Den ganzen Tag über können Kinder aus den Beständen der Musikschule Ammerland Instrumente unter fachkundiger Leitung ausprobieren. Lauschen kann man zudem den Akkordeonklängen der Stelzenblume Mademoiselle Fleur. Sie kommt für den Ganzkörpertrommler Andi Steil, der kurzfristig absagen musste. Kunsthandwerk wird auch ausgestellt und im Bullenstall kann man sich Bilder und Skulpturen ansehen.

NWZ-Kinderlcubmitglieder können an einer Kräuterführung mit Hausherrin Anke zu Jeddeloh teilnehmen. Zwischenstation machen am Sonntag in Jeddeloh auch Oldtimerfahrer, die sich in Klein Scharrel treffen und eine Ausfahrt unternehmen.

Doris Grove-Mittwede Redakteurin / Redaktion Westerstede
Rufen Sie mich an:
04488 9988 2605
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.