• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Ammerland Kultur

„Zeitplan beinhaltet viele Unbekannte“

24.04.2015

Jeddeloh Ii Nachdem er zunächst wenig über den konkreten Zeitplan für das Einheben der neuen Geh- und Radwegbrücke in Jeddeloh II sagen konnte, hat Joachim Delfs, Leiter der Niedersächsischen Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr in Oldenburg, seine Ausführungen gegenüber der NWZ  ergänzt. „Wir gehen davon aus, dass die neue Brücke, die mit dem Ponton bzw. einer Schute über den Küstenkanal angeliefert wird, an diesem Sonnabend, 25. April, zwischen 10 und 12 Uhr in Jeddeloh II sein wird.“ Voraussichtlich würden die beiden Schwerlastkräne die Brücke ab 14 Uhr auf die neuen Widerlager setzen.

Delfs verwies jedoch erneut darauf, dass der „Zeitplan viele Unbekannte beinhaltet“. Man wisse z.B. nicht, ob die Brücke in Jeddeloh II zu dem Zeitpunkt wie geplant tatsächlich ankäme und wie lange die Vorbereitungen und das Herrichten der Schwerlastkräne dauere. Aus diesen und anderen Gründen könne sich alles verschieben. Gleiches sagt auch Frieso Ralle, stellvertretender Leiter des Straßenverkehrsamtes in Westerstede. In einer Presseerklärung des Landkreises heißt es, dass man damit rechne, die Brücke ab circa 12 Uhr einsetzen zu können, sofern alle Voraussetzungen stimmten.

Das Ereignis wird, darüber sind alle Beteiligten einig, zahlreiche Schaulustige anlocken. Für deren leibliches Wohl ist gesorgt. Getränke und Bratwurst gibt es an Buden bei der Feuerwehr und beim „Goldnen Anker“.

Doris Grove-Mittwede Redakteurin / Redaktion Westerstede
Rufen Sie mich an:
04488 9988 2605
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.