• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
Klarer Wahlsieg für Rot-Grün  – CDU historisch schwach
+++ Eilmeldung +++

Liveblog Zur Hamburger Bürgerschaftswahl
Klarer Wahlsieg für Rot-Grün – CDU historisch schwach

NWZonline.de Region Ammerland Lokalsport

300 Athleten aus 40 Vereinen sind mit dabei

11.12.2014

Rastede Am Sonnabend, 13. Dezember, findet das 18. Internationale Turnier in der Disziplin Ju-Jutsu in der Rasteer Halle Feldbreite statt. Der Niedersächsische Ju-Jutsu Verband freut sich darauf, über 300 Teilnehmer aus 40 Vereinen, sieben Bundesländern und drei Nachbarnationen (Belgien, Niederlande und Dänemark) begrüßen zu können.

„Dies ist ein neuer Teilnehmerrekord. Es unterstreicht die Stellung, das größte Nachwuchsturnier im Ju-Jutsu in Norddeutschland zu sein“, erklärt Michael Höflich, Sportdirektor des Verbands. Nach der Eröffnung um 9.45 Uhr durch den Sportdirektor, dem stellvertretenden Ammerländer Landrat Rüdiger Kramer, dem Rasteder Bürgermeister Dieter von Essen und Vereinsvertretern beginnen um 10 Uhr die Wettkämpfe auf fünf Kampfflächen.

Dabei wird die Disziplin BJJ NE WAZA (Bodenkampf) zum zweiten Mal bei dem Turnier angeboten. In diesem Jahr werden diese Kämpfe als offene Landesmeisterschaft gewertet. Außerdem geht es um wichtige Punkte für die deutsche Rangliste.

Die Sportler des Niedersächsischen Ju-Jutsu- Verbandes freuen sich auf den Vergleich mit den Athleten aus den Nachbarländern. Die Wettkämpfe in der Sporthalle Feldbreite dauern bis zum späten Nachmittag an.

Manfred Hollmann Lokalsport / Redaktion Westerstede
Rufen Sie mich an:
04488 9988 2610
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.