• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Ammerland Lokalsport

Punktspiele: Alle Badminton-Teams vom TV Metjendorf siegreich

17.11.2010

AMMERLAND Ohne Punktverlust beendeten die Metjendorfer Badminton-Mannschaften ihre Punktspiele.

Niedersachsen/Bremen-Liga. Im Nachbarduell gegen Eintracht Oldenburg gelang den Metjendorfern ein 5:3-Sieg. Nachdem Verena Wübben/Meike Mählhop und Renè Beutler/Michael Rösener im Doppel, Verena Wübben und Johann Barth im Einzel gewinnen konnten, sorgten Tim Puls und Meike Mählhop im abschließenden Mixed für den Sieg.

Im zweiten Spiel gelang ebenfalls ein 5:3-Erfolg gegen den Polizei SV Bremen II. Die Doppel Verena Wübben/Meike Mählhop und Michael Rösener/Renè Beutler sowie die Einzel Verena Wübben, Johann Barth und Michael Rösener stellten den doppelten Punktgewinn sicher.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Landesliga. Knapper als erwartet setzte sich der Tabellendritte TV Metjendorf II gegen den TuS Heidkrug mit 5:3 durch. In den Doppeln siegten Wiebke Bunjes/Janine Pajonk, Frank Peter/Björn Tost und Andreas Karnbach/Philipp Rösener. Nachdem im Einzel Philipp Rösener und Andreas Karnbach ihre Spiele gewinnen konnten, stand der Sieg bereits vor dem überraschend verlorenen Mixed fest. Unerwartet klar mit 7:1 beendete die Dritte dann das Spiel gegen den Tabellennachbarn SV Veldhausen.

Bezirksliga. Im Ammerlandduell gegen den TV Apen behielt der Tabellenführer TV Metjendorf III mit 7:1 die Oberhand. Lediglich Rolf Lühring konnte für die Aper im Einzel punkten, alle anderen Spiele gingen an die Metjendorfer. Es gewannen Ursel Hustert, Jörg Lay, Tim Wiechmann, Lars Schönefeld/Björn Staas und da Silva/Ursel Hustert sowie Lars Schönefeldt/Kathrin Tardin da Silva.

Während der TV Apen in einem weiteren Spiel gegen den Tabellenzweiten SVC Wilhelmshaven II mit 2:6 unterlag schickte Spitzenreiter TV Metjendorf III das Schlusslicht Hundsmühler TV II mit 8:0 auf den Heimweg.

Kreisliga. Tabellenführer Metjendorf IV gewann gegen den TuS Ofen mit 6:2. An­dreas Wintermann/Ronald Bunjes, Eugen Koch/Florian Scholz und Mandy Klehr/Ute Konetzka sowie Andreas Wintermann und Eugen Koch und das Mixed Ronald Bunjes/Ute Konetzka punkteten. Für Ofen waren Wolfgang Wessel und Franziska Kröger im Einzel siegreich.

Der TuS Petersfehn konnte sich dann gegen den TuS Ofen mit 5:3 durchsetzen. Während für die Gastgeber Tanja Iwan und Mirko Hopf im Einzel, Birgit Flessner/Tanja Iwan und Mirco Hopf/David Kus im Doppel sowie Ralf Zeidler/Birgit Flessner im Mixed ihre Spiele gewannen, siegten für den TuS Ofen Wolfgang Wessel/Frank Biedermann sowie Christoph Sprenger und Wolfgang Wessel im Einzel.

Ein leistungsgerechtes 4:4 gab es im Spiel Obenstrohe gegen TuS Wahnbek. Die Doppel Dennis Tenbrock/Lennart Köhn und Christian Horst/Tom Kalkbrenner sowie Lennart Köhn und Tom Kalkbrenner sorgten mit ihren Siegen für die Punkteteilung. Danach besiegte Wahnbek Schlusslicht TuS Waddewarden 7:1.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.