• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Ammerland Lokalsport

Regionalliga: Ammerländer biegen das Spiel noch um

23.12.2014

Westerstede /Zwischenahn Die Regionalliga-Volleyballer der VSG Ammerland II machten sich kurz vor dem Fest bereits ihr schönstes Weihnachtsgeschenk, indem sie in ihrem Auswärtsmatch den Mitaufsteiger TV Baden mit 3:2 besiegten (26:24, 19:25, 25:23, 20:25, 16:14). Damit bestehen wieder realistische Chancen, bei drei Punkten Rückstand auf einen Nichtabstiegsplatz, den Klassenerhalt im nächsten Jahr doch noch unter Dach und Fach zu bringen. Der Jubel nach dem Schlusspfiff in Baden war gewaltig, denn das Match schien im Tiebreak bei einem 9:14-Rückstand schon verloren.

Bei diesem Stand wechselte VSG-Coach Moritz Döpke nach einer Auszeit die 51-jährige Volleyball-Legende Martin Münzberger ein, der mit seiner Erfahrung die Nerven behielt und sich keinen Fehlaufschlag leistete. „Er brachte die Bälle zwar sicher, aber immer mit einem gewissen Druck herein“, so Döpke. Baden wurde nervös und leistete sich noch einige Fehler, die zum Sieg der VSG II führten.

Auch in den Sätzen zuvor ging es spannend zur Sache. Die VSG II lag in ihren gewonnenen Durchgängen eins und drei jeweils deutlich vorn, ließ Baden aber immer wieder herankommen. Die VSG begann in der Grundaufstellung mit Arne Tyedmers, Malte Tyedmers, der eine durchgängig starke Leistung bot, Jens Zander, Fabian Bruns, Maksym Loskutov, Malte Frerichs, Konrad Rohner (Libero). Eingewechselt wurden Dennis Huber, Johannes Möller, Alex Janssen, Martin Münzberger.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Manfred Hollmann Lokalsport / Redaktion Westerstede
Rufen Sie mich an:
04488 9988 2610
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.