• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Ammerland Lokalsport

Leichtathletik: Ammerländer Crossläufer trotzen schlechtem Wetter

01.03.2017

Westerstede Bei bestem Schmuddelwetter trafen sich die Leichtathleten aus den Kreisen Ammerland und Friesland zur Crosslauf-Kreismeisterschaft in Westerstede. Eigentlich sollten die Wettkämpfe beim Vareler TB stattfinden. Aufgrund einiger Engpässe stand die Veranstaltung kurz vor dem Aus, ehe die Westersteder einsprangen und innerhalb von vier Tagen den Wettkampf neu im Hössenwald auf die Beine stellten. „Wir haben tatkräftige Unterstützung von vielen Eltern und Athleten erhalten. Ohne die hätten wir nicht spontan einspringen können“, freute sich Martin Krisch von der TSG Westerstede.

Auf der 5,1 Kilometer lange Mittelstrecke landete ein Duo des SSV Gristede auf den ersten beiden Plätzen. Frank Behrens kam in 22:10 Minuten vor Jan Arff (22:21) ins Ziel. Platz drei ging an Manfred Siebert-Diering vom Team Laufrausch (22:51). Als schnellste Frau kam Jule Froehlich von Heidmühler FC auf Platz fünf in 23:59 Minuten ins Ziel.

Die jüngsten Starter mussten die 1200-Meter-Distanz absolvieren. Bei den Mädchen U10 feierten Zoey Meyer (5:58), Greta Bemboom (6:03), und Eva Lotte Schwarting (6:27) einen Dreifachsieg für den TuS Ofen. In der U10-Altersklasse der Jungen erreichte Linus Elias Zinn in 5:26 Minuten die beste Zeit. Dahinter kamen Jonas Janssen (5:45, TuS Ofen) und Bennet Zimmermann (6:04, TSG Westerstede) ins Ziel.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

In der U12 liefen Solveig Thoß (5:14, TuS Oestringen), Melissa Westerburg (5:58, VfL Rastede) und Freya Götzke (6:07, TSG Westerstede) auf die Podestplätze. Bei den Junioren U12 schaffte Mattes Fiedler vom VfL Rastede in 4:50 die beste Zeit. Auf den Plätzen folgten Reyk Haake (SSV Gristede, 4:57) und Theo Krause (TuS Ofen, 5:00).

Die Starter der Altersklassen U14 bis U16 liefen auf der 2180-Meter-Strecke. Die beste Zeit aller Starter in diesen Altersklassen erreichte Sophie Karolinger Löffel vom Heidmühler FC (W15, 8:40) vor Lukas Janssen (M14, TuS Ofen, 10:06) und Victor Loos (M13, VfL Rastede, 10:33).

Lars Puchler Redakteur / Lokalsport Ammerland
Rufen Sie mich an:
04488 9988 2610
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.