• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Ammerland Lokalsport

Ammerländer Leichtathleten kämpfen um Kreistitel

22.05.2013

Bad Zwischenahn Der Leichtathletikreis Ammerland-Friesland richtete im Zwischenahner Stadion seine Kreismeisterschaften für die Männer, Frauen und die Jugend U-18 und U-20 aus. Die meisten Teilnehmer stellten der SV Friedrichsfehn und der TuS Ofen. Weiter waren auch Athleten von der TSG Westerstede, TuS Zetel, Vareler TB und VfL Rastede vertreten.

Bei den Männern konnte sich der Friedrichsfehner Jens Beintken gleich viermal durchsetzen. Er gewann über 100 Meter, im Weitsprung, Kugelstoßen und im Speerwurf. Über 400 Meter war Heiner Lüers von der TSG Westerstede nicht zu bezwingen. Zusammen mit seinen Kollegen Martin Krisch, Malte Prietz und Andreas Willms gewann er auch mit der TSG-Staffel über viermal 100 Meter. Bei den Frauen setzte sich Karina Hunfeld vom SV Friedrichsfehn über 100 Meter und über 400 Meter durch. Corinna Sandfort aus Friedrichsfehn gewann im Weitsprung und im Kugelstoßen. Weiter siegten vom SVF Nadia Janca (Hochsprung), Christin Kahler (Speerwurf). Über 400 Meter gewann Karin Hunfeld.

Bei den U-20 dominierte Christian Juilfs vom VfL Rastede. Er setzte sich gleich in fünf Disziplinen durch. Vierfacher Kreismeister wurde Simon Drab aus Friedrichsfehn.

Bei der weiblichen Jugend in der U-18 dominierte Julia Freund aus Friedrichsfehn. Neele Harms vom TuS Ofen gewann im Speerwurf und über 400 Meter. Julia-Marleen Tax (TSG) setzte sich im Kugelstoßen durch.

Manfred Hollmann Lokalsport / Redaktion Westerstede
Rufen Sie mich an:
04488 9988 2610
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.