• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Markt
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Events
  • Tickets
  • nordbuzz
  • FuPa
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Ammerland Lokalsport

Apen II bleibt weiter punktlos

31.01.2018

Ammerland Die Tischtennis-Männer der TSG Westerstede II bleiben in der 2. Bezirksklasse in Schlagdistanz zum Spitzenduo.

SV Büppel - TSG Westerstede II 5:9. Nach dem 3:3, für das Steffen Weiers/Konstantin Erbes und Rafael Czapelka/Terje Weise im Doppel sowie Weiers im Einzel verantwortlich waren, punkteten Weise, Czapelka und erneut Weiers sowie Joachim Hartmann mit vier Siegen in Folge zum vorentscheidenden 3:7.

VfL Edewecht II - SVE Wiefelstede 9:4. Gegen den Tabellenvorletzten aus Wiefelstede wurden die Edewechter ihrer Favoritenrolle gerecht. Die Gäste legten in der Doppelwertung zwei Siege von Thorsten Spiekermann/Jens Holthusen und Timo Wemken/Jörg Cordes vor. Die zwei Einzelpunkte von Jens Neßlage waren allerdings zu wenig, um Zählbares mitzunehmen.

TuS Sande IV - VfL Edewecht II 9:3. Nichts zu holen gab es für den VfL in Sande. Nur Noss/Fromme sowie Noss und Bonhagen im Einzel punkteten für die Edewechter.

TV Apen II - SV Büppel 3:9. Wieder einmal keine Punkte für Apen: Matthias Perenthaler, Arno Geveke sowie das Doppel Geveke/Thomas Becker erzielten die drei Punkte für das weiterhin abgeschlagene Tabellenschlusslicht.