• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • FuPa
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Ammerland Lokalsport

Apen II bleibt weiter punktlos

31.01.2018

Ammerland Die Tischtennis-Männer der TSG Westerstede II bleiben in der 2. Bezirksklasse in Schlagdistanz zum Spitzenduo.

SV Büppel - TSG Westerstede II 5:9. Nach dem 3:3, für das Steffen Weiers/Konstantin Erbes und Rafael Czapelka/Terje Weise im Doppel sowie Weiers im Einzel verantwortlich waren, punkteten Weise, Czapelka und erneut Weiers sowie Joachim Hartmann mit vier Siegen in Folge zum vorentscheidenden 3:7.

VfL Edewecht II - SVE Wiefelstede 9:4. Gegen den Tabellenvorletzten aus Wiefelstede wurden die Edewechter ihrer Favoritenrolle gerecht. Die Gäste legten in der Doppelwertung zwei Siege von Thorsten Spiekermann/Jens Holthusen und Timo Wemken/Jörg Cordes vor. Die zwei Einzelpunkte von Jens Neßlage waren allerdings zu wenig, um Zählbares mitzunehmen.

TuS Sande IV - VfL Edewecht II 9:3. Nichts zu holen gab es für den VfL in Sande. Nur Noss/Fromme sowie Noss und Bonhagen im Einzel punkteten für die Edewechter.

TV Apen II - SV Büppel 3:9. Wieder einmal keine Punkte für Apen: Matthias Perenthaler, Arno Geveke sowie das Doppel Geveke/Thomas Becker erzielten die drei Punkte für das weiterhin abgeschlagene Tabellenschlusslicht.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.