• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Ammerland Lokalsport

Bezirksliga: Jugendfußballer scheitern an Wildeshauser Teams

19.10.2017

Ammerland In zwei Duellen sprang für die Ammerländer Jugendfußballer auf Bezirksebene kein Sieg gegen die Mannschaften des VfL Wildeshausen heraus.

B-Junioren: VfL Wildeshausen - SG Friedrichsfehn/Petersfehn 2:2. Zwar blieb die Spielgemeinschaft auch im fünften Ligaspiel in Folge ungeschlagen, über ein Unentschieden kamen die Ammerländer beim Tabellenelften jedoch nicht heraus. Trainer Jan Nolopp war angesichts des Spielverlaufes ebenfalls nicht mit dem einen Punkt zufrieden: „Wir waren eigentlich deutlich überlegen. Durch zwei Einladungen haben wir unsere frühe Führung sehr ärgerlich wieder her geschenkt. Zwar sind wir froh, dass wir nach dem Rückstand noch einen Punkt mitnehmen konnten, ein Sieg wäre jedoch auch möglich gewesen.“ Die JSG, welche nun auf dem sechsten Tabellenplatz steht, traf durch Johannes Schreiber (19. Minute) und Finn Luca Kienast (74.). Bereits am Samstag bestreiten die Ammerländer ihr nächstes Heimspiel um 13 Uhr gegen die JSG Lastrup.

C-Junioren: FC Rastede - VfL Wildeshausen 0:2. Das sehr junge Team von Trainer Jan Kauer musste bereits in der neunten Minute den frühen Rückstand hinnehmen. Nach einer kurzen Erholungsphase hielt der FCR jedoch immer besser dagegen und konnte sich ebenfalls einige gute Gelegenheiten herausspielen. Zehn Minuten vor Schluss entschieden die Gäste jedoch durch einen schnellen Konter das Spiel für sich. Rastedes Co-Trainer Holger Höft hätte sich natürlich gerne einen anderen Spielausgang gewünscht: „Wir wollten das Spiel eigentlich unbedingt gewinnen. Trotz des frühen Gegentreffers hatten wir gute Chancen, welche wir leider nicht genutzt haben. Einen Punkt hätten wir durchaus verdient gehabt.“

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.