• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Ammerland Lokalsport

Landesligisten haben gut lachen

12.12.2018

Ammerland In der dritten Runde des Boßel-Landespokals sind die Überraschungen ausgeblieben. Die Landesliga-Teams aus Spohle und Halsbek zogen in die nächste Runde ein. Im Viertelfinale muss Spohle in Bredehorn antreten. Halsbek reist nach Neustadtgödens.

Hollwege (Bezirksliga) - Bredehorn (Landesliga) 1:3. Die Ammerländer verkauften sich als klassentieferes Team teuer. Entscheidend waren die drei Schoet, die die Gäste mit der Holzkugel herausholten. Besser lief es für Hollwege mit der Gummikugel. Bis zur Wende führten die Gastgeber mit zwei Schoet, dieser Vorsprung wurde bis zum Ziel aber halbiert. Hollweges Michael Reil fasste es treffend zusammen: „Auf der Rücktour war keine Mannschaft in der Lage, sich deutlich abzusetzen.“

Kreuzmoor (Landesliga) - Spohle (Landesliga) 0:1. Für die Gastgeber war es der erste Wettkampf auf der neuen Heimstrecke. Die Entscheidung sollte erst mit den letzten Würfen fallen. Am Ende freuten sich die Ammerländer, die mit der Holzkugel 60 Meter und mit der Gummikugel einen Schoet herausholten.

Mentzhausen (Verbandsliga) - Halsbek (Landesliga) 0:1. Schwer taten sich auch die Halsbeker. Die Gäste konnten sich bei den Mentzhausern bedanken, die eine extrem schwache Hinserie mit der Holzkugel spielten. Zwölf Würfe brachten die Gastgeber auf der Hinrunde mehr als auf der Rücktour. Am Ende waren somit die 65 Meter zu wenig, um den Favoriten zu überraschen. Den Sieg machten die Halsbeker mit einem Schoet der Gummikugel perfekt.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.